16.02.2012 globalmagazin

Umweltinnovationen schaffen mehr Arbeitsplätze

Unternehmen, die umweltfreundliche Prozessinnovationen einführten, haben bis zu fünf Prozent mehr Beschäftigungswachstum als Unternehmen mit nicht-umweltbezogene Prozessinnovationen. Das fanden Wissenschaftler des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim in einer Studie heraus. „Besonders starke Beschäftigungsimpulse“, so schreiben sie in einer Zusammenfassung ihrer Forschung, „gingen von ‚grünen’ Innovationen aus, die zur Einsparung von Material und Energie führten.“ Zusammen mit Prof. Jens Horbach von der Hochschule Augsburg haben sie die Wirkung von Umweltinnovationen auf das Beschäftigungsverhalten von rund 2.100 Unternehmen in Deutschland in den Jahren 2006 bis 2008.[mehr]


19.01.2012 globalmagazin

Grüne Woche: NABU will engagiertere Bauern

Zur"Internationalen Grünen Woche" fordert der NABU mehr Engagement der Landwirte. "Obwohl sie ihr Einkommen zum großen Teil aus europäischen Agrarsubventionen beziehen, werden viele Landwirte ihrer Verantwortung für den Erhalt von artenreichen Landschaften, gesunden Böden und sauberen Gewässer nicht gerecht", kritisiert NABU-Bundesgeschäftsführer Leif Miller. "Wir brauchen mehr Landwirte in Deutschland, die bereit sind, sich aktiv für die Natur und unsere Landschaften einzusetzen."[mehr]


15.12.2011 globalmagazin

Endlagersuche in Deutschland

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat Bundesumweltminister Norbert Röttgen aufgefordert, die Atomkraftwerksbetreiber zur Finanzierung der neuen Endlagersuche für hochradioaktiven Atommüll heranzuziehen[mehr]


14.12.2011 globalmagazin

Umweltschutzinvestitionen

44,6 Milliarden Euro: So viel Geld erwirtschafteten die Betriebe des produzierenden Gewerbes und des Dienstleistungsbereiches in Deutschland im Jahr 2009 mit Gütern für den Umweltschutz[mehr]


13.12.2011 globalmagazin

Fracking verseucht Trinkwasser

Mit an „Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit“ so die US-Umweltbehörde Environmental Protection Agency (EPA), sei die Verunreinigung von Trinkwasser im Städtchen Pavilion (Wyoming) durch die Erdgas-Förderung im Fracking-Verfahren ausgelöst[mehr]


30.11.2011 globalmagazin

Streusalz-Ersatz

Reste aus der Weinherstellung könnten sich als ökologische Alternative zu Streusalz etablieren. "SnowFree", ein Wein-Salz-Gemisch kann den Salzanteil herkömmlicher Streumittel um bis zu 70 Prozent reduzieren.[mehr]


28.11.2011 globalmagazin

Entwicklung darf Arme nicht vergessen

„Wirtschaftwachstum allein reicht nicht für Armutsbekämpfung“, so EED-Vorstand Claudia Warning. „Die hohen Wachstumszahlen in Afrika, Asien und Lateinamerika in den letzten Jahren haben nicht automatisch zu weniger Armut geführt. Entwicklungspolitik muss sich dieser Herausforderung stellen.“[mehr]


24.11.2011 globalmagazin

Patent auf Tierzucht

Vor dem EU-Patentamt gibt es einern Patent-Streit um ein Verfahren, das automatisch Sperma nach Geschlechtern selektiert.[mehr]


24.11.2011 globalmagazin

Lobby gegen Occupay

Für 850.000 Dollar bot eine Lobbyagentur aus Washington dem US-Bankenverband einen Feldzug gegen die Occupay-Bewegung an.[mehr]


22.11.2011 globalmagazin

Palmöl

Die Palmöl-Produktion hat „dramatische Auswirkungen auf die Natur“, schreibt der WWF. Deshalb bewerten die Artenschützer die Herstellung von Margarine, Pizza, Schokolade, Reinigungs- und Waschmitteln, Cremes und Lippenstiften.[mehr]


22.11.2011 globalmagazin

Fracking nicht in Schutzzonen

Tiefbohrungen und damit Fracking, die Förderung von sogenanntem unkonventionellen Erdgas, sind in Wasserschutzgebieten unzulässig. [mehr]


18.11.2011 globalmagazin

Occupy Rooftops

Community Solar Day: Occupy Rooftops! Ziel der Bewegung, die von der Firma Solar Mosaic und anderen Organisationen angeführt wird, ist ein neues Bürgersolarkraftwerk oder eine neue Solargenossenschaft auf dem Dach einer Schule, einer Kirche oder einem anderen öffentlichen Gebäude ins Leben zu rufen.[mehr]


17.11.2011 globalmagazin

EU Agrarreform

Bund Naturschutz (BN) und die Stiftung EuroNatur bezeichnen die Vorschläge der EU-Kommission zur Reform der Europäischen Agrarpolitik als „einen kleinen, aber wichtigen Schritt in die richtige Richtung“ und verteidigen sie „gegen ungerechtfertigte Kritik seitens der Agrarindustrie und des Bauernverbandes“. [mehr]


14.11.2011 globalmagazin

Chinas Umweltproblem

Ein Zehntel aller Äcker Chinas ist verseucht: Die Böden im Reich der Mitte enthalten mehr Blei, Quecksilber, Cadmium und andere Schwermetalle als dies offizielle Grenzwerte erlauben.[mehr]


14.11.2011 globalmagazin

Ölunfall vor Brasilien

Vor Brasilien stoppte die Firma Chevron eine 2009 in Betrieb genommene Ölquelle, nachdem am Wochenende auf dem Atlantik ein Ölfilm schwamm. Die Förderung von bislang gut 50.000 Barrel Rohöl pro Tag stellte Chevron erst einmal bis zur Klärung der Ursache ein.[mehr]


News 1096 bis 1110 von 1127