Deutsche Nachhaltigkeitspreise 2016 verliehen

Foto: Darius Misztal

Zum neunten Mal wurde der Deutsche Nachhaltigkeitspreis verliehen. In fünf Wettbewerben wurden vorbildliche Nachhaltigkeitsleistungen in Wirtschaft, Kommunen und Forschung prämiert. Außerdem erhielten der UN-Generalsekretär Ban Ki-moon, der Premierminister von Bhutan Tshering Tobgay, US-Schauspieler Nicolas Cage und die Hip-Hop-Gruppe Die Fantastischen Vier für ihr nachhaltiges Engagement einen Ehrenpreis.

 

Als "Deutschlands nachhaltigstes Großunternehmen 2016" wurde Tchibo ausgezeichnet. Alnatura und Fuchs Petrolub SE erhielten den Preis in der Kategorie "Deutschlands nachhaltigste mittelgroße Unternehmen 2016". Sieger in der Kategorie "Deutschlands nachhaltigste KMU 2016" wurde der Kölner Taschenhersteller FOND OF BAGS. "Nachhaltigste Marke" wurde Weleda, der Sonderpreis "Ressourceneffizienz" ging an das mittelständische Unternehmen Fliegl und an Procter & Gamble.

 

Foto: Darius Misztal

Die Stadt Nürnberg wurde zu "Deutschlands nachhaltigster Großstadt 2016" gekürt. Bei den Städten mittlerer Größe gewann die sächsische Stadt Delitzsch und in der Kategorie "Deutschlands nachhaltigste Kleinstädte und Gemeinden 2016" wurde die hessische Gemeinde Alheim ausgezeichnet. Alle drei Siegerstädte erhalten von der Allianz Umweltstiftung eine Fördersumme von jeweils 35.000,- Euro zur Umsetzung individueller Nachhaltigkeitsprojekte.

 

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis ist der größte seiner Art in Europa. Die Auszeichnung wird seit 2008 jährlich vergeben von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, kommunalen Spitzenverbänden, Wirtschaftsvereinigungen, zivilgesellschaftlichen Organisationen und Forschungseinrichtungen.

 

Lesen Sie auch:

Deutscher Nachhaltigkeitspreis für UN-Chef Ban

Digitalisierung: Nicht ohne Nachhaltigkeit

2016 Wildlife Photographer of the Year

 

 


Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Sie können für global° spenden!
Flattr this

Most Wanted

Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Unplash

Autofahren verliert für immer mehr Menschen Reiz

Ergebnis der aktuellen Umweltbewusstseinsstudie: Die repräsentativen Umfrage des...


Foto: Weil T. et.at. Microbiome 20175:32 (CC BY 4.0)

Saharastaub bringt Mikroben aus fernen Ländern

Dass bei extremen Wetterlagen größere Mengen von Saharastaub bis zu uns gelangen können, ist...


Foto: © solaroad.nl

globalmagazin "Top Ten Ever"

Die ewige Bestenliste: In dieser Bildgalerie präsentieren wir ab sofort die meistgelesenen Artikel...


Neu im global° blog

Foto: festiwelt-berlin.de

UraniumFilmFestival macht bei FESTIWELT mit

Das Internationale Uranium Film Festival Berlin ist seit diesem Jahr Mitglied bei FESTIWELT – dem...


Foto: plasticpollutioncoalition.org

Kurz-Film: "All the Way to the Ocean"

Die Idee kam Joel Harper, als er eines Tages mit dem Fahrrad fuhr und die Verschmutzung in den...


DiEM25-Lab: Building Rebel Cities

DiEM25 Berlin eröffnet einen neuen Raum, um Grasswurzelpolitik und Demokratie zu fördern! Die...


Folgen Sie uns: