Deutsche Nachhaltigkeitspreise 2016 verliehen

Foto: Darius Misztal

Zum neunten Mal wurde der Deutsche Nachhaltigkeitspreis verliehen. In fünf Wettbewerben wurden vorbildliche Nachhaltigkeitsleistungen in Wirtschaft, Kommunen und Forschung prämiert. Außerdem erhielten der UN-Generalsekretär Ban Ki-moon, der Premierminister von Bhutan Tshering Tobgay, US-Schauspieler Nicolas Cage und die Hip-Hop-Gruppe Die Fantastischen Vier für ihr nachhaltiges Engagement einen Ehrenpreis.

 

Als "Deutschlands nachhaltigstes Großunternehmen 2016" wurde Tchibo ausgezeichnet. Alnatura und Fuchs Petrolub SE erhielten den Preis in der Kategorie "Deutschlands nachhaltigste mittelgroße Unternehmen 2016". Sieger in der Kategorie "Deutschlands nachhaltigste KMU 2016" wurde der Kölner Taschenhersteller FOND OF BAGS. "Nachhaltigste Marke" wurde Weleda, der Sonderpreis "Ressourceneffizienz" ging an das mittelständische Unternehmen Fliegl und an Procter & Gamble.

 

Foto: Darius Misztal

Die Stadt Nürnberg wurde zu "Deutschlands nachhaltigster Großstadt 2016" gekürt. Bei den Städten mittlerer Größe gewann die sächsische Stadt Delitzsch und in der Kategorie "Deutschlands nachhaltigste Kleinstädte und Gemeinden 2016" wurde die hessische Gemeinde Alheim ausgezeichnet. Alle drei Siegerstädte erhalten von der Allianz Umweltstiftung eine Fördersumme von jeweils 35.000,- Euro zur Umsetzung individueller Nachhaltigkeitsprojekte.

 

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis ist der größte seiner Art in Europa. Die Auszeichnung wird seit 2008 jährlich vergeben von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, kommunalen Spitzenverbänden, Wirtschaftsvereinigungen, zivilgesellschaftlichen Organisationen und Forschungseinrichtungen.

 

Lesen Sie auch:

Deutscher Nachhaltigkeitspreis für UN-Chef Ban

Digitalisierung: Nicht ohne Nachhaltigkeit

2016 Wildlife Photographer of the Year

 

 


Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Sie können für global° spenden!
Flattr this

Most Wanted

Foto: Walfluke - Harry Neumann

Vortragsabend im Pfalzmuseum für Naturkunde

Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. lädt gemeinsam mit der Naturschutzinitiative e.V....[mehr]


Foto: Wikimedia cc 2.0/dronepicr

Mikroplastik mit Draht aus Wasser filtern

Drähte, die mit nanofeinen Partikeln aus einem Halbleiter beschichtet sind, können das...


Neu im global° blog

Filmplakat

Filmtipp: HUMAN FLOW

Rund um die Welt sind derzeit mehr als 65 Millionen Menschen gezwungen, ihre Heimat zu verlassen,...


Foto: Johnny Chen / Unsplash.com

Flucht: Klimawandel und Land Grabbing als Asyl-Grund

Bis zum Jahr 2050 könnten bis zu 200 Millionen Menschen zu heimatlosen Klimaflüchtlingen werden....


Foto: rightlivelihoodaward.org

Alternative Nobelpreise 2017 vergeben

Die diesjährigen Preisträger des Right Livelihood Award am wurden 26. September durch Ole von...


Folgen Sie uns: