Firmengelände für Artenschutz nutzen

Artenreichtum auf einer Wiese Foto:Wikimedia Commons/t. Hunthe

Unternehmen für Artenschutz: Auf Firmenarealen sollen Refugien für Tiere und Pflanzen entstehen, fordern das Bundesamt für Natrschutz (BfN) und Umweltbundesamt (UBA) jetzt gemeinsam. Mindestens 20 Unternehmen, so die beiden Bundesämter, „sollen einen „Biodiversity Check“ durchführen, der die konkrete Bedeutung der biologischen Vielfalt für das Unternehmenshandeln herausarbeitet“, heißt es in einer gemeinsamen Pressemeldung von UBA und BfN.

 

Naturschutzverbände erarbeiten Konzept für Artenschutz durch Firmen

 

Bis zu zehn Unternehmen mit entsprechend großen Firmengeländen würden dann im Rahmen des neuen Programms Unternehmen und biologische Vielfalt – Naturnahe Gestaltung von Firmengeländen ausgewählt und bei der konkreten Planung und Umsetzung einer naturnahen Gestaltung der Flächen unterstützt. Für das Programm gibt das Bundesumweltministerium über 400.000 Euro aus.

 

Die Heinz Sielmann Stiftung, die Bodensee-Stiftung sowie der Global Nature Fund (GNF) legen weitere 150.000 Euro drauf. Sie wollen auch einen Leitfaden erstellen, der auf den praktischen Erfahrungen mit der naturnahen Gestaltung von Firmengeländen und den „Biodiversity Checks“ basiert sowie bis 2016 ein Konzept vorlegen, „wie Unternehmen mit naturnahen Firmengeländen langfristig beraten und zertifiziert werden können“.


red

 

 

Lesen Sie auch:

 

Bunte Landschaften garantieren Artenvielfalt

Anreize für Bewertung von Ökosystemkosten schaffen

Kooperationspartner global° und EBBC

 


Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Sie können für global° spenden!
Flattr this

Most Wanted

Screenshot: Video

Friedensnobelpreis heute an ICAN verliehen

Der Friedensnobelpreis wurde heute in Oslo an die Internationale Kampagne zur Abschaffung von...


Fotos: Sanctuary Asia Wildlife Award 2017

Schockierend herrlich: Überlebenskampf der Tiere

Mit zum Teil dramatischen Fotodokumenten macht die indische Zeitschrift Santuary Asia auf den immer...


Screenshot: Video

Kurzfilm: If You Love This Planet

Als dreizehnjähriges Schulmädchen überlebte Setsuko Thurlow 1945 die Atombombe von Hiroshima. Heute...


Neu im global° blog

Screenshot: Grist-Magazine.org

Skalvenarbeit gegen die Feuersbrunst

Moderne Sklaventeiberei in den USA: Über 1.600 Gefangene löschen derzeit in Kalifornien Waldbrände....


Foto: Yami2

Terror: Atomkraftwerke im Visier

Eine Investigationsdokumentation von Laure Noualhat in den vier großen, Kernenergie nutzenden...


Screenshot: Fully Charged Video

Ein reaktivierter, modularer, batteriebetriebener Zug

Zwischen Schottland und London werden immer mehr Güter vom Flugzeug auf die Schienen verlagert, was...


Folgen Sie uns: