04.12.2017

Gegen den Wegwerfmüll: Nudeln für 10 Pence

Foto: Foerster / Wikimedia (CC BY-SA 3.0)

Die Weltbevölkerung konsumiert rund 10 Prozent mehr Essen, als sie für eine gesunde Ernährung braucht. 9 Prozent der Nahrungsmittel werden weggeworfen oder verderben. Nach Angaben der Welthungerhilfe landen 1,3 Milliarden Tonnen Lebensmittel pro Jahr im Müll. Ein Teil davon entsteht durch das Mindesthaltbarkeitsdatum. Dagegen will jetzt eine Lebensmittelkette in England etwas unternehmen.

 

Die "East of England Co-op"-Handelskette reduziert seit dieser Woche Konserven und getrocknete Lebensmittel wie Nudeln, Chips und Reis deren Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen ist auf 10 Pence und verkauft sie einen weiteren Monat.Das Angebot gilt jedoch nicht für frische und verderbliche Lebensmittel, die mit einem Verfallsdatum versehen sind. Der Aktion geht ein 3-monatiger Test voraus, bei dem festgestellt wurde, dass die 10p-Artikel in der Regel innerhalb weniger Stunden verkauft waren.

 

Grafik: eastofengland.coop/

"Wir setzen uns dafür ein, Verschwendung in unserem Geschäft zu reduzieren, und der Coop-Leitfaden zur Partnersuche ist eine von vielen Initiativen, die wir unternommen haben, um die Zusammenarbeit im Osten Englands so effizient wie möglich zu gestalten und unsere Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren", sagte Roger Grosvenor, Geschäftsführer und Leiter der Einzelhandelsabteilung des Unternehmens. "Hierbei geht es nicht ums Geldverdienen, es ist ein vernünftiger Schritt, um Lebensmittelverschwendung zu reduzieren und essbare Lebensmittel in der Nahrungskette zu halten."

 

Die "East of England Co-op" bietet auch größere Rabatte auf Lebensmittel, die sich ihrem Verfallsdatum nähern. Das 10p-Lebensmittel können übrigens nicht an Wohltätigkeitsorganisationen wie Lebensmitteltafeln gespendet werden, da diese keine Artikel akzeptieren, die ihr Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten haben.


hjo

 

Weiter Infos zur Aktion lesen sie beim "theguardian"...

 

Lesen Sie auch:

Lebensmittel-Müll: "Inglorious Fruits & Vegetables"

Italien spart – am Lebensmittel-Müll

food is culture…don`t waste it, cook it!

 

 


Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Sie können für global° spenden!
Flattr this

Most Wanted

Grafik: DoD (gemeinfrei)

Alamierende US-Atomwaffendoktrin 2018

Die Trump-Administration setzt auf Aufrüstung und gesteigerte Abschreckungsrhetorik. Das geht aus...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Sarah Loetscher

Agora-Studie zeigt: Fürs Stromsparen bestraft

Stromsparen wird bestraft: Eine aktuelle Kurzstudie im Auftrag von Agora Energiewende zeigt, dass...


Screenshot: Bayou with Love

So schön kann E-Schrott schmücken

Schmuck aus Schrott: Die US-Schauspielerin und Drehbuchautorin Nicole „Nikki“ Houston Reed zeigt...


Neu im global° blog

Grafik: DoD (gemeinfrei)

Alamierende US-Atomwaffendoktrin 2018

Die Trump-Administration setzt auf Aufrüstung und gesteigerte Abschreckungsrhetorik. Das geht aus...


Foto: hpgruesen / Pixabay CC0

Gast-Kommentar: Die Glyphosatkontroverse

Am 27. November 2017 beschloss ein Berufungskomitee der EU, den Herbizidwirkstoff Glyphosat für...


Foto: UN-Photo/Mark Garten

UN-Generalsekretär: Alarmstufe rot für die Welt

Der Generalsekretär der Vereinten Nationen, Antonio Guterres, hat in seiner Neujahrsansprache die...


Folgen Sie uns: