38 "grüne" Marken und Hannes Jaenicke geehrt

Ausgezeichnete GREEN BRANDS 2017 Foto: GREEN BRANDS

Der Rahmen war prähistorisch, der Anlass zukunftsweisend: Im Frankfurter Senckenberg Naturmuseum zeichnete die internationale Brand-Marketing-Organisation GREEN BRANDS 38 "grüne" Marken für ihr nachhaltiges Wirtschaftsengagement sowie den Schauspieler Hannes Jaenicke für sein Umweltengagement als "GREEN BRAND Germany Persönlichkeit 2017" aus.

Mit der Auszeichnungen vergab GREEN BRAND in diesem Jahr zum dritten Mal – nach 2013 und 2015 - in Deutschland an ökologisch nachhaltige Marken. Die Organisation ehrt damit Unternehmen, die auf das zunehmende Bewusstsein der Bevölkerung für mehr Nachhaltigkeit, Umweltschutz und gesunden Lebensstil reagieren oder die von Beginn an so ausgerichtet sind. Sie honoriert damit die Verpflichtung der Marken zu Klimaschutz, Nachhaltigkeit und ökologischer Verantwortung.

 

Lange Liste der ausgezeichneten Marken

 

Folgende Unternehmen und Produkte wurden ausgezeichnet und erhielten von Norbert Lux, dem Initiator und Geschäftsführer der GREEN BRANDS-Organisation sowie Dr. Friedrich Hinterberger, dem Präsidenten des Wiener Sustainable Europe Research Institut (SERI) die GREEN BRANDS 3D Trophäe aus biopolymerem Werkstoff sowie das Gütesiegel als „GREEN BRAND Germany 2017“: Agrarfrost, dmBIO, greenYa, grün versichert, naturstrom, Neudorff, oeding print, ONE NATURE organic, RINN, SAVERO, ÜBERWOOD, UHU– ReNature, WELEDA.

Nach erfolgreicher Re-Validierung wurden ANNEMARIE BÖRLIND, Bad Brambacher, Creativhotel Luise, edding ecoLine, green care, LOGONA NATURKOSMETIK, Mönchshof BrauSpezialitäten, Print Pool, SANTE NATURKOSMETIK sowie WERKHAUS zum zweiten Mal ausgezeichnet und erhielten das Gütesiegel mit Stern.

ALANA, AlmaWin, Alterra NATURKOSMETIK, alverde NATURKOSMETIK, BioSeehotel Zeulenroda, Dwersteg, enerBiO, Frosch, Klar, Kneipp, lavera

NATURKOSMETIK, MOLTEX nature no.1, PRIMAVERA, TECNARO und ViO haben die Re- Validierung bereits zum zweiten Mal erfolgreich bestanden und wurden dafür mit dem GREEN BRANDS Germany-Gütesiegel mit zwei Sternen geehrt.

 

GREEN BRAND Persönlichkeit: Hannes Jaenicke

 

Hannes Jaenicke zwischen Norbert Lux (li) und Fritz Lietsch Foto: GREEN BRANDS

Für seinen engagierten Kampf und seinen unermüdlichen Einsatz für Umwelt- und Tierschutz wurde Hannes Jaenicke als GREEN BRANDS Germany Persönlichkeit 2017 ausgezeichnet.

Fritz Lietsch, der Hannes Jaenicke für die Auszeichnung als GREEN BRANDS Persönlichkeit der Jury vorgeschlagen hatte, betonte in seiner Laudatio, wie ungeheuer vielseitig und engagiert dieses Ausnahmetalent ist. „Sei es als Dokumentarfilmer, Bestsellerautor, Aktivist oder Schauspieler. Hannes brennt für das was er tut und das was er tut macht er zu 100%. Seine große Passion ist die Schauspielerei, doch sein Einsatz für Natur & Umwelt macht ihn einzigartig im Kreis seiner Kollegen aus Theater, TV und Film. Er lebt wovon er spricht und sein Einsatz gegen Plastikverschmutzung ist ebenso getragen von bedingungslosem Engagement und umfangreichen Know How wie sein Kampf gegen Wilderei und Elfenbeinhandel. Ich habe selten jemand getroffen der sich so kompetent und gleichzeitig pragmatisch für unsere Zukunftsfähigkeit einsetzt“.

Hannes Jaenicke zeigte sich begeistert von den ausgezeichneten Marken und war überrascht, dass er so viele noch nicht kannte. Er ist über den momentanen Stand der Nachhaltigkeitsbemühungen in Deutschland betrübt und verzweifelt, wie wenig passiert und wie sehr die Arroganz der Macht noch immer das Heft in der Hand hat "und uns damit in Richtung Abgrund führt", betonte Jaenicke in seiner Dankesrede.

 

Norbert Lux

 


Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Sie können für global° spenden!
Flattr this

GREEN BRANDS Organisation GmbH.

Wacholderbergstr. 29

90587 Veitsbronn (bei Nürnberg)

 

Ansprechpartner:

Norbert R. Lux

norbert.luxGreen-Brands.org

www.green-brands.org