Holzhaus auf Rädern wirbt für die Forstwirtschaft

Bernhard Bielmeier (FV Niederbayern), Forstminister Helmut Brunner, Waldkönigin Anna-Maria Oßwald, Hohenzollern Forstbetriebsleiter Raimund Friedrichs (v.l.n.r.) Foto: proHolz Baywern

Die Unternehmensgruppe Fürst von Hohenzollern – FORST und der Bayerische Waldverein organisierzten gemeinsam im Hohenzollern Skistadion am großen Arber einen Waldaktionstag.

proHolz Bayern informierte dort gemeinsam mit der Forstwirtschaftlichen Vereinigung Niederbayern über die Vorteile der Verwendung von Holz aus regionaler Forstwirtschaft.

 

Holzhaus auf Rädern für die Forstwirtschaftlichen Zusammenschlüsse

 

Erstmalig wurde der neue Messeanhänger der Forstwirtschaftlichen Vereinigung Niederbayern präsentiert, den proHolz Bayern sowohl gestalterisch als auch finanziell mitentwickelt hat. Der Clou an diesem Hänger ist, dass er von außen wie ein Holzhaus aussieht. Im Inneren können die Besucher das angenehme Raum- und Wohnklima der Holzbauweise erleben und sich dabei interaktiv über verschiedenste Aspekte der Forst- und Holzwirtschaft informieren.

Konzipiert wurde der Anhänger für die Forstwirtschaftlichen Zusammenschlüsse in Niederbayern, die sich diesen für ihre öffentlichen Auftritte ausleihen können. „Hier in Niederbayern haben wir einen überproportional hohen Anteil an Privatwald, der fast 74 Prozent der Waldfläche ausmacht. Der überwiegende Teil der Privatwaldbesitzer ist in 19 Forstwirtschaftlichen Zusammenschlüssen organisiert“, erklärt der Geschäftsführer der FV Niederbayern, Bernhard Bielmeier, die Hintergründe. „Mit dem Anhänger wollen wir den Zusammenschlüssen eine einfache und schnelle Möglichkeit für einen professionellen Messeauftritt bieten. Von uns wird er in Zusammenarbeit mit proHolz Bayern mit allgemeinen Informationen über die bayerische Forst- und Holzwirtschaft bestückt werden, etwa mit Broschüren, Plakaten und kurzen Filmen, die auf dem eingebauten Monitor laufen. Darüber hinaus hat jeder Zusammenschluss die Möglichkeit seinen Auftritt individuell zu gestalten, um so optimal für seine Leistungen zu werben.“

proHolz Bayern hat die Planung und Gestaltung gerne unterstützt, wie die Leiterin Dr. Ines Heinrich erklärt: „Es gab schon länger Überlegungen, einen solchen Ausstellunganhänger zu bauen. Deshalb freuen wir uns sehr, dass dieses Projekt nun durchgeführt werden konnte. Die Forstwirtschaftlichen Zusammenschlüsse in Niederbayern bekommen damit ein professionelles Marketinginstrument an die Hand, das sie bei ihrer Öffentlichkeitsarbeit unterstützt.“

 

Ausstellungsanhänger Hingucker am Waldaktionstag

 

Am Waldaktionstag war der Anhänger eine echte Attraktion. Zwischen den einzelnen Ständen fiel das Holzhaus auf Rädern vielen Besuchern auf. Die nutzten die Gelegenheit das Flair eines Holzhauses zu erleben und sich über die Vorteile regionaler Holzverwendung zu informieren. Auch Bayerns Forstminister Helmut Brunner stattete gemeinsam mit dem Forstbetriebsleiter von Hohenzollern Forst, Raimund Friedrichs und der Bayerischen Waldkönigin Anna-Maria Oßwald dem Ausstellungsanhänger einen Besuch ab. Minister Brunner zeigte sich begeistert von der Idee die Forstwirtschaftlichen Zusammenschlüsse so bei ihrer Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen und so für deren Leistungen und die Leistungen der Forst- und Holzwirtschaft zu werben.

 

Ines Heinrich


Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Sie können für global° spenden!
Flattr this

Most Wanted

Foto: Walfluke - Harry Neumann

Vortragsabend im Pfalzmuseum für Naturkunde

Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. lädt gemeinsam mit der Naturschutzinitiative e.V....[mehr]


Foto: Wikimedia cc 2.0/dronepicr

Mikroplastik mit Draht aus Wasser filtern

Drähte, die mit nanofeinen Partikeln aus einem Halbleiter beschichtet sind, können das...


Neu im global° blog

Filmplakat

Filmtipp: HUMAN FLOW

Rund um die Welt sind derzeit mehr als 65 Millionen Menschen gezwungen, ihre Heimat zu verlassen,...


Foto: Johnny Chen / Unsplash.com

Flucht: Klimawandel und Land Grabbing als Asyl-Grund

Bis zum Jahr 2050 könnten bis zu 200 Millionen Menschen zu heimatlosen Klimaflüchtlingen werden....


Foto: rightlivelihoodaward.org

Alternative Nobelpreise 2017 vergeben

Die diesjährigen Preisträger des Right Livelihood Award am wurden 26. September durch Ole von...


Folgen Sie uns: