27.06.2012 Survival International

Indien: Kein Ende der 'Menschensafaris'

Touristen nutzen die Andaman Trunk Road für Menschensafaris. © Survival

Das kontroverse Reiseunternehmen Barefoot India hat auf den Andamanen-Inseln einen schweren Rückschlag erlitten. Die indische Regierung verbannte Tourismusunternehmen von einer Pufferzone um das Indigenen-Reservat der Jarawa.[mehr]


27.06.2012 Umweltdachverband

Umweltdachverband zur Donauraumstrategie

Donauraumstrategie torpediert Biodiversitätsstrategie und Natura 2000 Österreichs muss seine Stärken einsetzen: Natur, Umwelt, Kultur, müssen in Sachen Donauraumstrategie Priorität haben [mehr]


25.06.2012 globalmagazin

Deutsche Bank will Geld für Regenwald-Rodung

Foto: Greenpeace

Deutsche Bank unterstützt Regenwald-Rodung: Nach Angaben der Umweltorganisation Rettet den Regenwald hilft das Frankfurter Bankhaus dem „weltgrößten Palmöl-Händler Felda bei dessen Börsengang“. Insgesamt wollen Felda und die Deutsche Bank am Kapitalmarkt rund drei Milliarden US-Dollar sammeln, „die dann dafür verwendet werden sollen, in Indonesien und Afrika Regenwald zu roden und neue Plantagen anzulegen“, schreiben die Waldschützer in einer Pressemeldung.


24.06.2012 globalmagazin

Europa als Vision erhalten und wieder stärken

Foto: Screenshot

„Technokraten gefährden die europäische Idee“, schreibt Ludwig Greven in Zeit-Online. Er hat Recht. Bei allem Bemühen, der aktuellen Wirtschaftskrise Herr zu werden, vergessen Politiker und die sie beratenden Manager, wofür Europa stand und – hoffentlich noch immer - steht: den Gedanken, nach Kriegen und Katastrophen einen Traum der Menschen von Freiheit und Chancengleichheit zu verwirklichen.


21.06.2012 globalmagazin

Demokratie ist schwierig

Foto: FMG

Demokratie ist doch ein schwieriges Unterfangen. Selbst Politiker, deren bundesdeutsche Abart dieser Spezies unser Polit-System immerfort verbal poliert, zeigen seit dem Münchener Votum gegen die neue Startbahn Wissenslücken.


15.06.2012 globalmagazin

SPD für Einhaltung des Verbots von Kinderarbeit

Foto: Photocase/Chaone

Die Bekämpfung der weltweiten Kinderarbeit soll nach dem Willen der SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag zu einem Schwerpunkt der Entwicklungspolitik werden. Das Verbot von Kinderarbeit müsse von der Bundesregierung zum Maßstab in allen Bereichen der bi- und multilateralen Entwicklungszusammenarbeit gemacht werden.


14.06.2012 globalmagazin

Solarexperte fordert Kooperation im Wettbewerb

Foto: Archiv

Kooperation als Basis des Erfolgs: Eine vom Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) auf der Intersolar in München präsentierte Studie zum Zukunftsmarkt der Sonnenbranche kommt zum Schluss: „Die Branche befindet sich im steigenden globalen Wettbewerb und sollte auf dem weltweiten Markt stärker zusammenarbeiten.“


11.06.2012 Survival International

Bedrohtestes Volk der Welt fordert Schutz

Der Wald der Awá wird rapide abgeholzt. © Fiona Watson/Survival

Das bedrohteste Volk der Welt hat die brasilianische Regierung in einem verzweifelten Appell dazu aufgerufen, die illegale Abholzung seines Gebietes zu stoppen. Der Beginn der Abholzungssaison steht unmittelbar bevor.[mehr]


05.06.2012 globalmagazin

Arved Fuchs mit B.A.U.M.-Umweltpreis geehrt

Foto:B.A.U.M.

Arved Fuchs erhält B.A.U.M.-Umweltpreis. Neben dem Abenteurer, der den Internationaler B.A.U.M.-Sonderpreis erhält, ehrt Bundesumweltminister Peter Altmaier in Berlin Unternehmer, Wissenschaftler und Medienschaffende mit der zum 20. Mal vergebenen Auszeichnung.


05.06.2012 globalmagazin

Jung-Erfinder: Roboter reinigt Sonnen-Dächer

Foto: Solarbrush

Noch ist Ridha Azaiz Maschinenbau-Student in Aachen. Nebenbai erfindet der 27-Jährige Deutsch-Tunesier mit Unterstützung der Bosch-Stiftung einen Roboter. Der reinigt Solarmodule. „Denn Staub“, sagt der Jung-Ingenieur, „behindert die Effizienz der Sonnenstrom-Ausbeute.“ Sein großes Ziel: Er will eine Firma finden, die er überzeugen kann, ihn bei der Produktion und Vermarktung seiner Erfindung zu unterstützen. Als Markt hat Azaiz vor allem die großen Kollektorenfelder in den Sandwüsten Arabiens im Auge.


04.06.2012 globalmagazin

B.A.U.M. verleiht zum 20. Mal seinen Umweltpreis

Foto: photocase/elbm

Jubiläum für B.A.U.M.-Umweltpreis: Zum 20. Mal verleiht Deutschlands größter Unternehmerverband für nachhaltiges Wirtschaften – die Bundesdeutsche Arbeitsgemeinschaft umweltorientiertes Management (B.A.U.M.) – seine jährliche Ehrung ausgezeichneter Firmenlenkern. In Berlin übergibt dieses Jahr der neue Bundesumweltminister, Peter Altmaier (CDU) die Auszeichnungen für besonders umsichtige Unternehmensführung.


01.06.2012 KUMAS - Kompetenzzentrum Umwelt e. V.

WdU 2012 - KUMAS präsentiert Innovationen

KUMAS - Kompetenzzentrum Umwelt e. V., das Netzwerk der Umweltkompetenz

Bundespräsident Joachim Gauck lädt am 5. und 6. Juni 2012 zusammen mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) zur vierten „Woche der Umwelt“ nach Berlin ein. Im Park von Schloss Bellevue stellen rund 200 Unternehmen, Organisationen, Institutionen, Forschungseinrichtungen, Verbände und Vereine ihre zukunftsweisenden Umweltprojekte den ca. 10.000 erwarteten Gästen vor.KUMAS ist mit dabei![mehr]