27.02.2013 globalmagazin

Kostenfalle Stuttgart 21

Foto: gegenstuttgart21

Stuttgart 21 und die Kosten steigen munter in die Höhe. In Häppchen servieren Politik und Bahn immer weitere Beträge für das Großbauprojekt. Was der Steuerzahler dazu sagt – wen schert’s. Campact schlägt Alarm und sammelt Unterschriften, es ist kurz vor knapp. Am 5. März 2013 entscheidet der Aufsichtsrat der Bahn.


27.02.2013 globalmagazin

Bio-Eier für alle- halb Bremen macht’s möglich

Foto: flickr/Kinderhotel Lärchenwald

Mit einer Fläche von halb Bremen könnte jedes in Deutschland konsumierte Ei ökologisch produziert werden.


26.02.2013 globalmagazin

Die Grünen kämpfen für unser Wasser

Foto: water2rights

Im Kampf um Wasser als Menschenrecht treten jetzt auch die Grünen an die Front. Bündnis 90/Die GRÜNEN stellt sich offiziell gegen die von Schwarz-Gelb forcierte Privatisierung von Wasser.


26.02.2013 globalmagazin

Deutsche Bürger wollen eine höhere Sozialquote

Foto: flickr/LeonArts.at

Die Deutschen wollen mehr sozialstaatliche Umverteilung. Das deckt eine Studie der Universität Bayreuth auf: die Bürger sprechen sich nahezu einhellig für eine Erhöhung der Sozialquote aus.


25.02.2013 globalmagazin

Feldheim schafft die Energiewende ganz allein

Foto: Flickr/SimplyInfo

Ein kleines Dorf irgendwo in den weiten Agrarlandschaften an der Grenze Brandenburg – Sachsen-Anhalt sorgt für Aufsehen. Die knapp 150 Einwohner von Feldheim haben es nämlich geschafft, ihr Dorf Energie-unabhängig zu machen, indem sie einfach Strom und Wärme vor der eigenen Haustür produzieren.


25.02.2013 globalmagazin

„Bio-Eier“ mit falschem Siegel?

Foto: flickr/Bio7H

Erst Pferdefleisch in der Lasagne, jetzt Bio-Eier, die keine sind? Die Staatsanwaltschaft Oldenburg ermittelt gegen 150 landwirtschaftliche Betriebe im Land Niedersachsen. Weitere 50 Fälle erstrecken sich vermutlich auf Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen und das europäische Ausland. Der Vorwurf: Die Kennzeichnung der hofeigenen Eier mit dem Biosiegel- in dem Wissen, dass sie dieses Siegel nicht verdienen.


24.02.2013 globalmagazin

US-Atomfabrik leckt: Strahlenmüll versickert

Foto: NRCgov

Strahlendes Erbe: In der ehemaligen US-Plutoniumfabrik Hanford an der US-Westküste lecken sechs unterirische Tanks. Gouverneur Jay Inslee wiegelt ab, spricht dennoch von Beunruhigung –Spiegel-Online nennt die Atomanlage den „am schwersten verstrahlten Ort der westlichen Hemisphäre“.


23.02.2013 globalmagazin

Jetzt auch noch Fischskandal!

Foto: flickr/Oceana.org

Nach dem Pferdefleisch- jetzt auch noch ein Fischskandal? In den USA fand die Meeresschutzorganisation Oceana unter 1200 untersuchten Stichproben 33 Prozent falsch ausgezeichneter Fische und Meeresfrüchte!


22.02.2013 globalmagazin

Dänemark: Volle Kraft voraus in die Energiewende!

Foto: Wikipedia Commons/Kim Hansen

Während in Deutschland noch heiß über die Machbarkeit des Atomausstiegs diskutiert wird, schafft Dänemark Öl- und Gasheizungen ab. Einfach so, ohne wenn und aber. Endlich mal ein Land, das konsequent handelt, statt endlos zu labern.


22.02.2013 globalmagazin

Die vergessenen Aussteiger der Biobranche

Foto: Bioland

Es ist nicht alles Gold, was glänzt- auch nicht auf dem deutschen Biomarkt. Zwar boomt er nach wie vor, zwar hat sich die Zahl der Öko-Landwirte seit 1990 versiebenfacht, die bewirtschaftete Fläche gar verzwölffacht. Was dabei jedoch gerne übersehen wird: Hinter dieser Statistik verbirgt sich auch eine nicht unerhebliche Anzahl von Aussteigern.


22.02.2013 globalmagazin

Millionär will mehr Steuern zahlen

Foto: Youtube Screenshot

Würden Sie einem Millionär vorschlagen, sein angesammeltes Vermögen an die Gesellschaft abzutreten, würde er Sie wohl für einen realitätsfremden Kommunisten erklären. Es gibt jedoch eine Ausnahme: Dieter Lehmkuhl hat selbst ein Vermögen geerbt und fordert für sich und seinesgleichen einen Spitzensteuersatz von über 50 Prozent.


20.02.2013 globalmagazin

Bittere Ernte - Preis des billigen Kaffees

Foto: Screenshot Video

Seit 1850 ist Kaffee Volksgetränk der Deutschen. Damals war er ein Luxusprodukt, heute überbieten sich die Supermärkte mit Billigangeboten. 2010 trank jeder Bürger durchschnittlich 500 Tassen – mehr als Wasser oder Bier. Doch wer zahlt den Preis für unseren billigen Kaffee?


20.02.2013 globalmagazin

Anklage gegen „Water Makes Money“ gescheitert?

Plakat: WaterMakesMoney.com

Der Prozess gegen den Film „Water Makes Money“ begann am 14.Februar 2013 um 13:30 Uhr im voll besetzten Saal Nummer 17 des Pariser Justizpalastes. tv-orange.de beschreibt den Prozessverlauf so: Was sich dann im Laufe der siebenstündigen Verhandlung entwickelte, hatte keiner erwartet: Der Strafprozess gegen den französischen Filmvertrieb und den Protagonisten Jean-Luc Touly wurde zu einem politischen Tribunal gegen die privaten Wasserkonzerne.


20.02.2013 globalmagazin

Solarindustrie: Strafzölle contra Arbeitsplätze?

Foto: ap/Rainer Sturm

Konkurrenz belebt das Geschäft… nicht immer. Der deutschen Solarbranche machen derzeit nicht nur die Kürzung staatlicher Fördergelder, sondern auch billigere Solarmodule aus China zu schaffen.


19.02.2013 globalmagazin

Poltiker-Streit über weniger Rohstoffeinsatz

Foto: ap/Mark Chambers

Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität müssten künftig mit weit weniger Rohstoffeinsatz erzeugt werden, fordert die gleichnamige Enquetekommission des Deutschen Bundestags. Allerdings lehnten die Abgeordneten der Koalition rund 40 konkrete Ideen zur drastischen Verminderung des Rohstoffkonsums ab, die ihre Oppositionskollegen vorlegten – sie lehnten sogar die Diskussion darüber ab.


News 1 bis 15 von 32
<< Erste < zurück 1 2 3 vor > Letzte >>