29.12.2013 globalmagazin

Frauen: Wasser „rollen“ statt auf dem Kopf tragen

Foto: Wellowater.org

Frisches und sauberes Wasser ist in großen Teilen Indiens Mangelware und muss von Frauen und Mädchen oft über längere Strecken in Behältern auf dem Kopf getragen werden. Das Wasserrad soll künftig Frauen im nördlichen Bundesstaat Radjasthan das alltägliche Wasser holen erleichtern.


27.12.2013 globalmagazin

Ende der fetten Kohle-Jahre in Sicht

Fotomontage: ENN

Die fetten Jahre sind wohl vorbei: Schlechte Aussicht für den Kohle-Bergbau in Down Under, sieht die britische Smith School of Enterprise and the Environment (SSEE) in Oxford. Nach Jahren mit Milliarden-Gewinnen durch den Export der fossilen Energieträger an asiatische Boom-Ökonomien drohe allmählich der Niedergang.


17.12.2013 globalmagazin

Immer mehr Elektroschrott verschmutzt Erde

Elektroschrott-Halde Foto: K.Loeffelstein/Unicef

Immer mehr Elektroschrott: Fast ein halber Zentner pro Kopf summiert sich pro Kopf allein in Deutschland. Weltweit rechnet ein aktueller Report mit einem Anstieg gebrauchter Elektrogeräte bis 2017 auf fast 65,5 Millionen Tonnen pro Jahr. Ein Plus von einem Drittel.


16.12.2013 seebaWIND Service GmbH

5.000 Euro für Heimkinder

Weihnachtsgeschenke für Heimkinder

seebaWIND unterstützt Weihnachtsaktion der Bürgerstiftung Osnabrück [mehr]


13.12.2013 globalmagazin

Renaissance der AKW – dezentral und mini

Schema eines Minitreaktors Grafik: NuScale Power

Doch kein Atomausstieg: In Russland und den USA tüfteln Experten an Minireaktoren. Sie sollen nach einem Bericht der New York Times die Unabhängigkeit der Energieversorgung sichern und den High-tech-Export beflügeln.


11.12.2013 asgoodas.nu GmbH

Das Märchen von der geplanten Obsoleszenz

WIRKAUFENS

Das Gerücht, dass Elektronik kurz nach Ablauf der Garantie kaputtgeht und die Hersteller dies genauso planen, hält sich schon seit geraumer Zeit. Doch der Elektronikankäufer WirKaufens kann dies nicht bestätigen. Monatlich kauft das Ankaufportal circa 20.000 gebrauchte Produkte wie Smartphones, Tablets und Laptops an. Davon sind viele älter als 24 Monate und trotzdem voll funktionsfähig.[mehr]


11.12.2013 globalmagazin

Bhutan als Vorbild: Ein Land fährt Elektroautos

Kinder vor der Stadt Thimphu Foto: Wikimedia CC 2.0/Steve Evans

Sprung in die Moderne: Als erstes Land will der kleine Himalaya-Staat Bhutan vollständig auf E-Mobility setzen. Das kündigte laut Medienberichten Premier Tshering Tobgay jetzt in der Hauptstadt Thimpu an. Erster Akt: Die Regierung tauscht alle Dienstwagen ihrer Beamten gegen Elektroautos.


11.12.2013 Öko- und Upcycling-Markt

Neu: Upcycling-Design aus Frankreich im Sortiment

La Vague: Upcycling-Design aus Frankreich – Marron Rouge

Upcycling-Design aus Frankreich neu im Sortiment bei Öko- und Upcycling-Markt. Das französische Label Marron Rouge verbindet Design, Umweltschutz und die Förderung von sozialen Projekten in Indien.[mehr]


09.12.2013 Adolf Präg GmbH & Co. KG

Stromkosten im Durchschnitt um 600 € teurer

Steuern, Abgaben und Umlagen machen zirka 50 Prozent des Strompreises aus. Verbraucher sollen Konditionen ihres aktuellen Stromanbieters prüfen.[mehr]


09.12.2013 Cotonea

Unbedenkliche Bettwäsche - geht das?

Cotonea Icon: gesundheitlich unbedenklich

Ja, das geht. Und zwar dann, wenn weder die Baumwoll-Bauern noch einer der Zulieferer schädliche oder gar gesundheitsgefährdende Substanzen verwendet. Cotonea produziert nach IVN BEST. Die Einhaltung der Kriterien zur Erfüllung dieses weltweit strengsten Standards für Naturtextilien wird sehr genau kontrolliert. Diese Kontrolle ist das Eine. Unser eigener Anspruch das Andere. „Gesunde Baumwolle“ ist uns ein ureigenes Anliegen – für den gesunden Schlaf unserer Kunden.[mehr]


05.12.2013 Öko- und Upcycling-Markt

Alternative Geschenkideen

Handtasche aus recycelten Folien © franksArt

Der Online-Marktplatz für nachhaltige Produkte bietet Möglichkeit für bewussten Konsum – alternative Geschenkideen zu Weihnachten und anderen Gelegenheiten.[mehr]


04.12.2013 globalmagazin

Chinas auf dem Weg in die Solarstrom-Zukunft

Solarkraftwerk Foto: Wikimedia CC/Pilsak

Chinas Sprung in die Solar-Zukunft: Die Finanzierungszusage steht, die Technik ist erprobt. Am Rand der Wüste Gobi entsteht laut einem Bericht des Portals Green-WiWo schon Anfang 2014 ein Mega-Sonnenkraftwerk. Die verwendeten Concentrated Photovoltaic (CPV)-Module ermöglichen dabei eine mit 30 Prozent Strom-Ausbeute aus dem Sonnenstrahl eine von herkömmlichen Photovoltaik-Zellen selten erreichte Wirksamkeit.


02.12.2013 Cotonea

Satin - seidenweich und glatt

Satinbettwäsche Nachtigall

Stoffe aus Satin haben einen sehr edlen Charakter. Die glatte, glänzende Oberfläche ist weich und schmeichelnd für zarte Haut. Atlasbindung und hochwertige Garne aus sehr langen Baumwollfasern lassen Satin auf natürliche Weise dauerhaft glänzen. Cotonea verstärkt den Glanz nicht durch Appreturen oder Walzverfahren, die das Gewebe unnötig strapazieren und es weniger langlebig machen.[mehr]