27.11.2015 Michael Jahn

Nachhaltig: Holz und Möbel aus Bambus

Foto: wikimedia CC 3.0/xGaztelu

Die strapazierfähigen, pflegeleichten und unempfindlichen Massivholzmöbel sind zeitlos und langlebig. Geölte und unbehandelte Möbel haben eine antibakterielle Wirkung, sind nicht elektrostatisch und nehmen Feuchtigkeit auf, die bei geringer Luftfeuchtigkeit wieder abgegeben wird. Holz ist nachwachsend und daher nachhaltig und wenn Holz zu Möbeln verarbeitet wird, braucht das nur wenig Energie.


25.11.2015 NED.WORK Agentur + Verlag GmbH

Grüne Angebote für die Architektur

Grünes Zimmer Ludwigsburg: Mitten in der City wurde ein für alle zugänglicher Raum mit unterschiedlichen Aufenthaltsbereichen geschaffen. - Foto: HALM

Die Welt der Architektur und der Gartenbau liegen naturgemäß weit auseinander, aber sie rücken sich näher und die Ergebnisse werden immer erstaunlicher. Bepflanzte Dächer konnte man sich früher nicht vorstellen, heute sind sie gang und gäbe, da die angebotenen Systeme praktisch anwendbar und vor allem sicher geworden sind. Grüne Fassaden sind schon lange ein Thema, aber erst seit wenigen Jahren gibt es auch dafür flexible Produkte am Markt. [mehr]


23.11.2015 Stephanie Gloeckner

Nachhaltigkeits-Wissen: Ressource in Unternehmen

Foto: fotolia.com/69887100

Nachhaltigkeit in der Wirtschaft setzt ein verantwortungsvolles Handeln voraus, das beim Streben nach dem unternehmerischen Erfolg soziale und ökologische Aspekte berücksichtigt.


20.11.2015 globalmagazin

Mit Schafswolle gegen Öl-Katastrophen

Foto: Wikimedia CC 3.0/Zeitblick

Schafswolle reinigt ölverschmutztes Wasser: Sie ist günstig und umweltfreundlich – mit ihrem Wool Recycles Eco System (Woolres) will eine italienische Forma künftig Öl-Katastrophen rascher und besser bekämpfen als mit der bislang eingesetzten Chemie.


16.11.2015 Norbert Suchanek

Südostbrasiliens Rio Doce stirbt den Schlammtod

Foto: Alex's Paragliding/ Wikimedia (CC BY 3.0)

Ein von Schlammmassen weggerissenes Dorf mit rund 600 Einwohnern; Zehn Tote und 18 Vermisste mit kaum Überlebenschancen; Tausende von Hektar fruchtbaren Bodens unter giftigem Schlamm begraben; etwa eine Million Menschen ohne Trinkwasser und Südostbrasiliens größter Fluss, der Rio Doce auf 666 Flusskilometern vernichtet...


13.11.2015 globalmagazin

Schwimmende Rotoren erzeugen günstigen Strom

Grafik: Statoil

Windstrom von schwimmenden Rotoren: Der Test vor Norwegens Küste läuft seit 2009 erfolgreich. Dort produziert Hywind mit einer im tiefen Meer treibenden Turbine Windpower. Jetzt soll nordöstlich von Schottland ein 30 Megawatt-Windpark (MW) in der offenen Nordsee entstehen.


12.11.2015 Bau-Fritz GmbH & Co. KG

Umweltschutz macht glücklich

Foto: Baufritz

Das Umweltbewusstsein und damit die Aufmerksamkeit für Mutter Natur steht bei den Bundesbürgern hoch im Kurs: Laut einer Studie eines Herstellers von umweltfreundlichem Hygienepapier gibt es 72 Prozent der Deutschen ein gutes Gefühl, auf die Umwelt zu achten, 70 Prozent macht schon ein kleiner Beitrag zum Umweltschutz glücklich. Zudem wollen 67 Prozent der Befragten Ihren Kindern eine bessere Welt hinterlassen und legen deshalb viel Wert auf Nachhaltigkeit.


09.11.2015 NATURSTROM AG

NATURSTROM AG senkt Preise für Biogas

Die NATURSTROM AG senkt bereits zum dritten Mal in Folge die Preise für ihre Biogas-Tarife. Damit gibt der Öko-Energieversorger niedrigere Beschaffungskosten an seine Kunden weiter.[mehr]


06.11.2015 globalmagazin

Workeer - Schneller Weg zum Job für Flüchtlinge

Screenshot: Arte Video

Arbeitsvermittlung speziell für Flüchtlinge: workeer ist die erste Ausbildungs- und Arbeitsplatzbörse Deutschlands, die sich speziell an Flüchtlinge richtet. Seit Juli können Jobsuchende und Arbeitgeber auf der Plattform „workeer“ einen leichteren Zugang zu einander finden (globalo berichtete bereits darüber).


05.11.2015 NATURSTROM AG

NATURSTROM nimmt Windparks in Bayern in Betrieb

NATURSTROM nimmt aktuell drei Windprojekte in Betrieb. Foto: NATURSTROM AG

Die NATURSTROM AG erweitert den eigenen Kraftwerkspark. Der Öko-Energieversorger nimmt aktuell zwei Windprojekte in den Ortschaften Poppenlauer und Windheim im Landkreis Bad Kissingen in Betrieb, sieht allerdings den weiteren dezentralen Ausbau der Windenergie im Binnenland künftig deutlich erschwert.[mehr]


04.11.2015 globalmagazin

USA: Im brennenden Müll lagert radioaktiver Abfall

Screenshot: Véronique LaCapra/St. Louis Public Radio

Menschen in Panik: Nahe St. Louis brennt eine Müllhalde in der auch radioaktiver Abfall lagert. Die Behörden aber beschwichtigen: Kein Grund zu Sorge.


03.11.2015 globalmagazin

UBA-Workshop: Recycling seltener Metalle

Foto: UBA/fotolia

Sie sind selten – und daher besonders wertvoll: Neodym, Gallium oder Indium – diese und weitere Edel- und Sondermetalle sind essenzieller Bestandteil vieler Produkte, zum Beispiel Windenergieanlagen, Photovoltaikmodule, Elektrofahrräder, Smartphones und Navigationsgeräte. Jetzt weist UBA-Chefin Maria Krautzberger darauf hin, wie wichtig Recycling dieser Sondermetalle ist.


03.11.2015 seebaWIND Service GmbH / Krampitz Communications

seebaWIND: Europaweite Ausschreibung gewonnen

Ab Januar hat die seebaWIND Service GmbH den Windpark Esperstedt-Obhausen unter Vertrag.

Die seebaWIND Service GmbH übernimmt die Vollwartung für den Windpark Esperstedt-Obhausen in Sachsen-Anhalt. Der Park besteht aus 16 Anlagen vom Typ Fuhrländer FL2500 und leistet insgesamt 40 Megawatt. Mit dem Vertragsabschluss hat der herstellerunabhängige Servicedienstleister 90 Prozent der Anlagen dieses Typs in Deutschland unter Vertrag.[mehr]


02.11.2015 ArcelorMittal

Diskussion im Presse-Club - Forderung: CO2 reduzieren

Dieter Janecek (links) und Frank Schulz (rechts) berichten im Gespräch von der Notwendigkeit von Reformen am Emissionshandel.

Jedes Jahr schrillen die Alarmglocken lauter: Der Verbrauch der natürlichen Ressourcen schreitet weltweit immer schneller voran und die Umweltbelastung steigt.[mehr]