30.12.2015 Markus Kuhn

Akkus: Nicht alle schonen die Umwelt

Foto: pixabay.com

Babyphone, Spielzeuge, Akkuschrauber und Handys – sie alle beziehen Strom aus Akkus. Viele Verbraucher ahnen nicht, in welchem Maße manche Akkus die Umwelt belasten. Es lohnt, bei der Auswahl genauer hinzusehen und umweltschonende Aspekte bei der Handhabung zu beachten.


29.12.2015 Cotonea

GIZ unterstützt Bio-Landbau in Uganda

Schulung in biologischem Anbau in der Region Atiak, Uganda

Die deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) fördert die Schulung von insgesamt 12.500 Bauern im Bio-Landbauprojekt der Gulu Agricultural Development Company (GADC), Uganda. Knapp sieben Prozent der Fördersumme von 180.000 Euro investiert die GIZ in Werbung für den biologischen Landbau und setzt damit ein Zeichen für Nachhaltigkeit in der Region Gulu. Dort, und in den angrenzenden Regionen, ernährt das Projekt inzwischen viele zehntausend Menschen.[mehr]


19.12.2015 Argan supreme CDW GmbH

Traditionell schlechter als modern?

Foto: Argan supreme CDW

Traditionell in Handpressung hergestelltes Arganöl ist maschinell hergestelltem qualitativ deutlich unterlegen[mehr]


18.12.2015 NaturEnergie+ Deutschland GmbH

Ganzheitlich nachhaltig mit klimaneutralem Nordseegas

- NaturEnergiePlus erweitert Portfolio mit Erdgas aus der Nordsee und heimischem Biogas - Klimaneutralität durch CO2-Kompensation mittels Klimaschutzprojekten - Förderung fließt in ein „Power-to-Gas“ Forschungsprojekt[mehr]


17.12.2015 globalmagazin

Saubere Luft: Restaurant-Besitzer kassiert extra

Foto: Flickr CC/Kevin Dooley

Die Idee des Restaurant-Besitzers in der ost-chinesischen Stadt Zhangjiagang scheint clever. Er berechnet seinen Gästen einen extra Obulus. Dafür genießen sie den Luxus, entspannt in sauberer Luft zu speisen.


08.12.2015 Institut Bauen und Umwelt

Dt. Nachhaltigkeitspreis für Ressourceneffizienz

Verleihung des Sonderpreises "Ressourceneffizienz" an BASF.

IBU verleiht Deutschen Nachhaltigkeitspreis für Ressourceneffizienz an BASF. Im Rahmen des 8. Deutschen Nachhaltigkeitstages am 27.11.2015 in Düsseldorf erhielt BASF den diesjährigen Sonderpreis „Ressourceneffizienz“, der von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. und dem Institut Bauen und Umwelt e.V. (IBU) als institutioneller Partner vergeben wurde.[mehr]


03.12.2015 globalmagazin

10 Millionen Hektar Äcker pro Jahr verloren

Foto: Wikimedia CC/GNU 1.23/Stefan Kühn

Das Internationale Jahr des Bodens ist vorbei – der Bodenschutz aber längst nicht am Ziel: Weltweit gehen jährlich etwa 10 Millionen Hektar Ackerfläche verloren – eine Fläche von rund 14 Millionen Fußballfeldern. Ein Viertel der globalen Bodenfläche enthält heute schon deutlich weniger Humus und Nährstoffe als vor 25 Jahren oder lässt sich gar nicht mehr als Ackerland nutzen.


02.12.2015 SarahL.

Recycling: Der Trend geht zu Öko-Kleidung

© Sarah L.

Begriffe wie Öko oder Bio sind überall zu finden und umschreiben meist eher ungenau, was darunter denn zu verstehen ist, so auch in der Bekleidungsbranche. Allerdings herrscht in diesem Segment der Begriff Fast-Fashion oder auch McFashion vor.[mehr]


02.12.2015 globalmagazin

Memo AG: Gelebte Nachhaltigkeit in Main-Franken

Foto: Memo AG

Die memo AG wurde gestern im Steigerwald-Zentrum Handthal für ihre unternehmerischen Leistungen für mehr Nachhaltigkeit von der Region Mainfranken GmbH mit dem Nachhaltigkeitspreis Mainfranken 2015 in der Kategorie „51 – 250 Mitarbeiter“ ausgezeichnet.


01.12.2015 globalmagazin

GREEN BRANDS ehrt „grüne“ Marken und Produkte

Foto: GB

Große Ehre für die „grüne“ Bio-Köchin: Die internationale Brand-Marketing-Organisation GREEN BRANDS zeichnete die Gastro-Unternehmerin und Umweltaktivistin Sarah Wiener als „GREEN BRAND Germany Persönlichkeit 2015“ aus. Die deutsch-österreichische Spitzenköchin war Stargast bei der Gala im Frankfurter Senckenberg-Naturkundemuseum, in dem Green Brands jetzt 34 Marken auszeichnete.