Schlachtvieh-Transporter besetzt

Protest auf dem Erlebnisbauernhof Foto: GWB demaskieren!

Protestaktion auf der „Grünen Woche“:Während der Eröffnung des Erlebnisbauernhofs auf der Internationalen

Grünen Woche starteten Mitglieder der Protestaktion der Gruppe „Grüne Woche

demaskieren!“ ihre Demontration. Zwei Aktivisten kletterten auf den dort

platzierten Schlachtvieh-Transporter mit der zynischen Aufschrift „Wir

transportieren Tierschutz“. Sie ließen ein Transparent herunter und hielten

eine Ansprache.

Andere Aktive verteilten derweil Flugblätter, in denen sie Kritik an der

gegenwärtigen Landwirtschaft übten und die Grüne Woche als

Werbeveranstaltung für ein „gewaltvolles und ausbeuterisches System“

bezeichneten. Die anwesende Menge aus Bäuerinnen und Bauern, Landjugendlichen sowie Vertretern der ausstellenden Firmen schrien die AktivstInnen von unten mit

der Parole „Ihr könnt nach Hause gehen“ nieder.


red

 

Lesen Sie auch:

Tollwood: 60.000 Unterschriften gegen Massentierhaltung

Hunde auf dem Teller

Mir ham's satt


Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Sie können für global° spenden!
Flattr this

Most Wanted

Foto: ICAN/Pressenza

Atomwaffenverbot: Aktivisten kritisieren Boykott

Mit einer meterhohen Lichtprojektion am Gebäude des Außenministeriums haben Friedensaktivisten...


Foto: pixabay cc/publicdomain/sereechaise

Klimawandel fördert mehr Kinderarbeit

Noch ein Grund, den Klimawandel zu bekämpfen: Er verschlimmert die Ausbeutung von Kindern in den...


Screenshot: Video

Meeresmüll-Film: It‘s a plastic world

Andreas Tanner schreibt über sein Filmprojekt: In meinen Ferien sah ich einen einsamen Strand, der...


Neu im global° blog

G20: Hamburg wird ein orwellscher Albtraum

Der G20-Gipfel findet am 7.-8. Juli in Hamburg statt. Die Verantwortlichen haben vor, ihre Stadt in...


Foto: naturlieferant.de

Plastikfrei leben - Plastikfreie Zone

Plastikfrei leben ist die Vision und das Ziel von Katrin Schüler und ihrer Plastikfreien ZONE. In...


Foto: DiEM25

Überraschend: Es gibt Alternativen für Europa!

Am 25. und 26. Mai kamen DiEM25-Mitglieder aus ganz Europa in Berlin zusammen um ihre Arbeit und...


Folgen Sie uns: