Weiter Boom am Biomarkt

Foto: flickr/acht&siebzig

Wieder steiler aufwärts am Biomarkt: Die Stimmung ist prächtig, die Geschäfte blühen. Der Biomarkt boomt. „Nach eher verhaltenem Wachstum in den Jahren zuvor gewannen die Märkte Europas und der USA mit einem Umsatzplus zwischen fünf und zehn Prozent wieder deutlich an Fahrt“, verkündet die Nürnberger Biofach als weltweit bedeutendste Produktschau der Branche.

Eine Bremse ist nicht in Sicht. Für das laufende Jahr 2012 rechnen die Experten laut Biofach derzeit erneut „mit Zuwächsen im einstelligen Bereich“. Der Bund Ökologischer Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) flankiert die Positivzahlen der Nürnberger Messe mit dem Verweis auf den Bioumsatz von 2011 um neun Prozent oder 6,6 Milliarden Euro.

 

Niederlande mit 17 Prozent Plus am Biomarkt

 

„22.506 Betriebe bewirtschaften ihr Land, und damit 1.015.626 Hektar, nach den Bestimmungen der EU-Bio-Verordnung“, so der BÖLW. Das seien immerhin schon 7,5 Prozent aller deutschen Bauernhöfe und 6,1 Prozent der heimischen Agrar-Fläche.

Gewinner am Biomarkt waren 2011 die Niederländer. Der Umsatz der Bauern mit Bioprodukten kletterte um satte 17 Prozent.

 

Lesen Sie auch:

 

BN und EuroNatur begrüßen EU-Agrarreform

Die erste essbare Stadt Deutschlands

Good-Food-Sternfahrt für „bessere Landwirtschaft“

 


Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Sie können für global° spenden!
Flattr this

Most Wanted

Grafik: DoD (gemeinfrei)

Alamierende US-Atomwaffendoktrin 2018

Die Trump-Administration setzt auf Aufrüstung und gesteigerte Abschreckungsrhetorik. Das geht aus...


Foto: Chris Jordan (CC BY 2.0)

China will unseren Müll nicht mehr entsorgen

Millionen Tonnen Plastikmüll haben seit einigen Tagen keinen Abnehmer mehr, denn China nimmt ihn...


Oslo Foto. Pixabay CC/PublicDomain/Daniel Sebastian

Norwegen: 52 Prozent E-Autos unter Neuwagen

Gute Nachrichten aus dem Norden: Mit 52 Prozent übernahmen Elektroautos in Norwegen im Dezember...


Neu im global° blog

Grafik: DoD (gemeinfrei)

Alamierende US-Atomwaffendoktrin 2018

Die Trump-Administration setzt auf Aufrüstung und gesteigerte Abschreckungsrhetorik. Das geht aus...


Foto: hpgruesen / Pixabay CC0

Gast-Kommentar: Die Glyphosatkontroverse

Am 27. November 2017 beschloss ein Berufungskomitee der EU, den Herbizidwirkstoff Glyphosat für...


Foto: UN-Photo/Mark Garten

UN-Generalsekretär: Alarmstufe rot für die Welt

Der Generalsekretär der Vereinten Nationen, Antonio Guterres, hat in seiner Neujahrsansprache die...


Folgen Sie uns: