World Fairtrade Day: Für einen fairen Konsum

Foto: Weltladen-Dachverband

Der World Fairtrade Day (13. Mai) rückt den gerechten Handel wenigstes für diesen Gedenktag ins Zentrum verantwortungsbewussten Wirtschaftens - von der Herstellung bis zum Konsum der Waren.

Weltweit erinnern Aktivisten daran, dass noch immer allzu viele Produkte - von Bananen über Blumen und Textilien - für unsere Regale und Schubladen in den reichen Gesellschaften unter unmenschichen Konditionen von Kinder auf Feldern und in Fabriken hergestellt werden, dass Arbeiterinnen und Arbeiter für Hungerlöhne oft tagelang schuften - und diese Menschen dennoch nicht genug Geld damit verdienen.

global° stellt eine Textauswahl als Galerie zusammen.


Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Sie können für global° spenden!
Flattr this

Most Wanted

Foto: thebeammagazine

5 nachhaltige Innovationen von morgen

Die nachfolgenden Innovationen von morgen sammeln die Kraft der Sonne, verwenden Rohstoffe wieder...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/TheDigitalArtist

Outdoor-Kleidung ohne Problemchemie

Nachhaltige Outdoorausrüstung: Wer draußen die Natur genießen will, muss sich gegen die Unbill des...


Screenshot: Presenza/Solidarische Landwirtschaft Ravensburg

Wider die Macht der Marktzwänge

Solidarische Landwirtschaft bringt frischen Wind in die Beziehung zwischen Bauern und Konsumenten -...


Neu im global° blog

Foto: thebeammagazine

5 nachhaltige Innovationen von morgen

Die nachfolgenden Innovationen von morgen sammeln die Kraft der Sonne, verwenden Rohstoffe wieder...


Filmplakat

Filmtipp: HUMAN FLOW

Rund um die Welt sind derzeit mehr als 65 Millionen Menschen gezwungen, ihre Heimat zu verlassen,...


Foto: Johnny Chen / Unsplash.com

Flucht: Klimawandel und Land Grabbing als Asyl-Grund

Bis zum Jahr 2050 könnten bis zu 200 Millionen Menschen zu heimatlosen Klimaflüchtlingen werden....


Folgen Sie uns: