World Fairtrade Day: Für einen fairen Konsum

Foto: Weltladen-Dachverband

Der World Fairtrade Day (13. Mai) rückt den gerechten Handel wenigstes für diesen Gedenktag ins Zentrum verantwortungsbewussten Wirtschaftens - von der Herstellung bis zum Konsum der Waren.

Weltweit erinnern Aktivisten daran, dass noch immer allzu viele Produkte - von Bananen über Blumen und Textilien - für unsere Regale und Schubladen in den reichen Gesellschaften unter unmenschichen Konditionen von Kinder auf Feldern und in Fabriken hergestellt werden, dass Arbeiterinnen und Arbeiter für Hungerlöhne oft tagelang schuften - und diese Menschen dennoch nicht genug Geld damit verdienen.

global° stellt eine Textauswahl als Galerie zusammen.


Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Sie können für global° spenden!
Flattr this

Most Wanted

Foto. DHL

Post geht ab: Elektroscooter verdoppelt Produktion

Gewinner des Dieselskandals: die Post Während die gesamte deutsche Automobilbranche mit den Folgen...


Filmplakat

"Immer noch eine unbequeme Wahrheit"

Ein Jahrzehnt nach dem Oscar®-prämierten Vorgänger „Eine unbequeme Wahrheit“ zeigt Al Gore,...


Foto: Bettina A. Müller / Facebook

Tiny Houses: Einfach leben mit Bettina Müller

Der Film des Bayerischen Rundfunks erzählt die Geschichte von Bettina Müller und ihrer Tiny-Houses....


Neu im global° blog

Foto: Aman Madan

Der jordanische Rapper Emsallam Hdaib

Emsallam Hdaib verbringt den Großteil seiner Zeit drinnen; mal schlendert er zu seiner Leinwand,...


Foto: The End of Meat /Facebook

Filmtipp: The End of Meat

The End of Meat ist ein Dokumentarfilm über die Vision einer Zukunft, in der Fleischkonsum der...


Foto: Lubasi CC BY-SA 2.0

Temer für Raubbau an Umwelt und Indigenen

Als am 9. August der internationale Tag der Indigenen gefeiert wurde, war wohl wenigen zum Feiern...


Folgen Sie uns: