30.11.2012 globalmagazin

Ein Fisch namens Obama

Foto: flickr/lauren victoria burke

Eine neuentdeckte Barschart trägt den Namen des mächtigsten Mannes der Welt. Etheostoma obama ist ein kleiner knallbunter Fisch, der noch weitere Prominenz in der Familie hat.


27.11.2012 globalmagazin

ESA - Die Europäische Weltraumagentur

Foto: Screenshot Video

Jeder der 500 Millionen Einwohner in den 20 europäischen Mitgliedsstaaten der ESA ist Miteigentümer einer der führenden Weltraumorganisationen der Welt.


27.11.2012 globalmagazin

Bremse für den Columbia-Gletscher

Foto: wikipedia/BanyanTree

Seit über 100 Jahren schmilzt der Columbia-Gletscher kontinuierlich – in acht Jahren ist damit Schluss. Wissenschaftler der Universität von Colorado entwickelten ein Computermodell nachdem der weiße Koloss 2020 eine stabile Position erreichen wird.


23.11.2012 globalmagazin

Die Invasion hat längst angefangen

Eingeschleppte Arten nisten sich besonders gerne in belasteten Gewässern ein. Dort verdrängen sie einheimische Arten und verändern ökologische Kreisläufe. Die Artenvielfalt sinkt.


20.11.2012 globalmagazin

Kannibalismus unter Pflanzen

Foto: flickr/az1172

Pflanzen, die in der Not auch Pflanzen fressen vereinfachen die Biokrafstoffgewinnung. Das Forscherteam um Olaf Kruse entdeckt eine revolutionäre Eigenschaft einer kleinen einzelligen Alge: Sie verdaut Zellulose.


19.11.2012 globalmagazin

Finanzkrise zwingt auch Forscher zum Sparen

Foto: Rot

Finanzkrise erreicht Wissenschaft: Die Präsidentin des Europäischen Forschungsrats warnt bereits vor erheblichen Mittelkürzungen. Helga Nowotny sieht den Kontinent im Wissenschaftsrennen um Innovationen ins Abseits geraten - der EU-Vorsprung etwa vor China drohe verloren zu gehen, wenn den Europäern die Forschungsgelder versiegen.


15.11.2012 globalmagazin

Ein Frühstück ohne Kaffee – undenkbar!

Foto: flickr/Mitchy79

Der Lebensraum des wilden Arabica-Kaffees ist durch Trockenheit und zu hohe Temperaturen stark gefährdet. Seit 1850 ist das schwarze Gebräu Volksgetränk der Deutschen. 2010 trank jeder Bürger durchschnittlich 500 Tassen – mehr als Wasser oder Bier. Aber was tun wir, wenn es zukünftig nur noch Tee zum Frühstück gibt?


15.11.2012 globalmagazin

Der Traum vom ewigen Leben

Foto: flickr/WealthOfHealth4

Der Süßwasserpolyp Hydra ist unsterblich. Dafür ist ein Gen verantwortlich, das auch der Mensch in sich trägt. Wird der Jungbrunnen jetzt Wirklichkeit?


14.11.2012 globalmagazin

Erstmals frei vagabundierenden Planet erspäht

Foto: ESO/Calcada, Delorme, Risinger

Ministern oder Planet? Astronomen der Europäischen Südsternwarte (ESO) in Garching gelang mit dem Very Large Telescope der ESO und dem Canada-France-Hawaii Telescope eine sensationelle Entdeckung: ein frei durch All fliegender Himmelskörper. Er rast in nur 100 Lichtjahren Entfernung durch den Raum und dient als super Testobjekt für Astronomen zur Untersuchung ähnlicher Himmelskörper.


13.11.2012 globalmagazin

Radaraugen im All – Erdbeobachtung in 3D

TanDEM-X und TerraSAR-X im Formationsflug Foto: DLR

Am 28. November 2012 verleiht: Bundespräsident Joachim Gauck den Deutschen Zukunftspreis, den Preis des Bundespräsidenten für Technik und Innovation. Eines der vier nominierten Teams entwickelte eine Technologie, mit der per Radar aus dem All aktuelle und präzise Informationen gewonnen und in 3D dargestellt werden können


12.11.2012 globalmagazin

Tschernobyls Leukämieopfer

Foto: flickr/Carl Montgomery

Eine neue Studie beweist: Auch geringe radioaktive Strahlung führt langfristig zu einem erhöhten Leukämie-Risiko. Langzeitfolgen der Katastrophe von Tschernobyl sind schwer abzuschätzen.


12.11.2012 globalmagazin

Mit Rost in die Solar-Zukunft

Foto: ETH Lausanne

Forscher der ETH Lausanne speichern Sonnenenergie mit Hilfe von Rost. Das Forschungsteam suchte nach einer kosteneffizienten Lösung und griff auf eine unkonventionelle Methode zurück: Rost.


08.11.2012 globalmagazin

Alte Autoreifen im Kampf gegen Sandy?

Foto: flickr/kakela

Ein Röhrensystem aus alten Autoreifen soll die Entstehung von Hurrikanen verhindern. Warme Meeresoberflächen fördern die Entstehung von Hurrikanen. Die Schläuche sollen zur Abkühlung des Wassers beitragen.


07.11.2012 globalmagazin

Bewegung verlängert messbar Leben

Foto: flickr/dennoir

Medizinern am Brigham and Women's Hospital (BWH) in Boston gelang es jetzt erstmals, den Effekt sportlicher Betätigung auf die Gesundheit des Menschen zu quantifizieren. Schon 75 Minuten schnelles Gehen pro Woche verlängern nach ihrer Studie die Lebenserwartung über 40-Jähriger um 1,8 Jahre.


07.11.2012 globalmagazin

Eine Fischart stirbt – 10 weitere Arten folgen

Foto: flickr/SToto98

Würde nur eine Korallenfischart verschwinden, hieße das für durchschnittlich zehn weitere Tierarten das Aus. Ein internationales Forscherteam untersuchte die Parasiten von 24 Korallenfischen. Das Ergebnis: jede Fischart ist Wirt für neun bis dreizehn verschiedene Parasiten.


News 1 bis 15 von 16
<< Erste < zurück 1 2 vor > Letzte >>