29.09.2013 globalmagazin

High-Tech Nanoröhrchen aus Plastikmüll

Verschmutzter Strand Foro: Wikimedia CC 3.0/Hajjo_ms

High-tech aus Abfall: Was Wissenschaftler der australischen Universität von Adelaide jetzt herausfanden, könnte zwei Probleme mit einer „Klappe“ lösen – der allerorten überhand nehmende Berg an Plastikmüll würde plötzlich zur begehrten Rohstoffquelle für Kohlenstoff-Nanoröhren. Die brauchen Techniker für modernste Elektronik wie empfindliche Sensoren, verbesserte Akkus oder zur Energiegewinnung.


25.09.2013 globalmagazin

Google-Chef Page sponsert Solarflug-Pionier

SolarImpulse über San Francisco Foto: SolarImpulse S.A.

Larry Page, der Google-Chef wird Solar-Sponsor: Auf dem Flugfeld von Moffett Field im US-Sonnenstaat Kalifornien traf er im Vorjahr den Schweizer Solarflugzeug-Pionier Bertrand Piccard. Page war von dessen SolarImpulse so begeistert, dass er sich spontan als Förderer outete: Die kommende Globus-Umrundung des solar angetriebenen Fliegers wird Google als Official Internet Technology Partner unterstützen.


19.09.2013 globalmagazin

Frühwarnsystem für potentielle gefährdete Fische

Foto: www.ucsb.edu

Überfischung – ein Problem, dass sich schon Jahrzehnte im Voraus abschätzen lässt. Forscher der Universität in Santa Barbara, Kalifonien, entwickelten einen speziellen Gefährdungsindex (Eventual Threat Index (ETI)), der die biologischen und sozioökonomischen Bedingungen erfasst, die schlussendlich zur Überfischung einiger Fischarten führen.


17.09.2013 globalmagazin

Erdgas-Diesel Motor halbiert CO2 im Autoabgas

Hybridmotor an der ETH Zürich Foto: ETH/Tobias Ott

Neuer Motor: weniger CO2 bei gleicher Leistung. An der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETHZ) entwickelten jetzt Wissenschaftler einen neuen Hybridmotor. Bei gleicher Leistung belastet der zum Erdgas-Hybriden umgebaute Dieselmotor die Umwelt nur etwa mit halb so viel CO2. Er verbrennt auf 100 Kilometer ganze 2,4 Liter Kraftstoff


13.09.2013 globalmagazin

Koriander: Günstiges Reinigungsmittel für Wasser

Koriander-Blüte Foto: Wikimedia CC/Amanda44

Koriander reinigt Wasser: Eine günstige Methode zur Trinkwasser-Aufbereitung stellten jetzt Studenten bei der 246. Jahrestagung der American Chemical Society in Indianapolis vor.


02.09.2013 globalmagazin

Mit FIT bedrohten Säugern auf der Fährte

Foto: Wikimedia commons/Alan Wilson

Der Tierwelt nicht auf den Zahn, sondern auf den Fuß gefühlt – dank der neu entwickelten Software FIT (Footprint Identification Technology), die nur anhand eines Fußabdrucks auf Art, Individuum, Alter und Geschlecht seines Verursachers schließen kann. Klingt unglaublich, ist es aber nicht – denn genau wie die Fingerabdrücke von uns Menschen sind auch die Fußabdrücke der Tiere einmalig.