28.08.2014 Cotonea

Pima-Baumwolle – Luxus pur

Baumwollblüte in Kirgistan

Gossypium barbadense: Die Pflanze, aus der die hochwertigste Baumwolle der Welt gewonnen wird, stammt ursprünglich aus Peru, wo sie schon vor fast 5.000 Jahren angebaut wurde. Die Pima-Indianer, nach der Gossypium barbadense benannt ist, pflanzten sie erstmals in den USA, in Arizona, an. Die Pflanze gedeiht in trocken-heißem Klima in vielen Regionen der Welt wie dem Nahen Osten und Nordafrika, Zentalasien, China, den USA und Südamerika.[mehr]


27.08.2014 globalmagazin

Mit dem eigenen Schweiß Strom erzeugen

Foto: Screenshot Video/ACS

Den Akku eines Smartphones unterwegs aufladen, ganz ohne Netzanschluss, über den eigenen Körper? Schwer vorstellbar und doch künftig möglich - Ein Team der University of California San Diego hat unter Leitung von Prof. Joseph Wang das erste temporäre Tattoo entwickelt, dass aus dem Schweiß auf der Haut Strom erzeugen kann.


26.08.2014 globalmagazin

Blei-Batterien zu Solarzellen recyceln

Illustration: Christine Daniloff/MIT

Das in alten Autobatterien Blei enthalten und diese immer auf Mülldeponien ein giftiges Problem darstellen, ist bekannt. Forscher am Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben nun ein Recycling-Konzept entwickelt, dass dieses Blei in kostengünstigen Solarzellen einem zweiten Verwendungszweck zuführt. Damit könnte der Umweltverschmutzung durch die Entsorgung auf Mülldeponien ein Riegel vorgeschoben und gleichzeitig emissionsfreie Energie produziert werden, berichtet solarify.eu


22.08.2014 Baufritz GmbH & Co. KG

Gesundheitsgefährdung durch Montageschaum!

Konventioneller Fenstereinbau mit gesundheitsschädlichem PU-Schaum

Trotz EU-Verdacht auf krebserregende Stoffe wird der ungesunde Montageschaum immer noch beim Hausbau und bei Hausrenovierungen eingesetzt[mehr]


12.08.2014 globalmagazin

...und fliegt und fliegt – mit Sonnenkraft

Rosetta erreicht den Kometen Bild: ESA

Mit Sonnenkraft bis ins ferne All: 375 Millionen Meilen (über 600 Millionen Kilometer) flog die ESA-Sonde „Rosetta“ seit ihrem Start vor rund zehn Jahren nun schon von der Erde weg. Inzwischen ist sie jenseits des Asteroidengürtels im Sonnensystem. Das Besondere: Sie fliegt nicht mit Nuklearantrieb. Sie schwebt allein mit Solar-Power durch den Weltraum.


12.08.2014 globalmagazin

Desinfektionsmittel im Blut von Frauen und Föten

Piktogramm: Wikimedia CC/ Maxxl2

Zu viel Hygiene ist ungesund! Antibakterielle Zusätze in Alltagsprodukten belasten inzwischen sogar Schwangere und ihre Föten! Das fanden jetzt Wissenschaftler in Amerika heraus. Die American Chemical Society warnt inzwischen vor Substanzen wie dem Desinfektionsmittel Triclosan. Der US-Bundesstaat Minnesota verbietet den Stoff sogar ab 2017 ganz.


10.08.2014 globalmagazin

Leben im Öl: Ein bizarrer Lebensraum

Asphalktsee Lake Pitch in Trinidad Foto: Wikimedia CC 3.0/Martina Jackson

Pitch Lake auf der Karibikinsel Trinidad: Er ist der größte Natur-Asphaltsee der Welt und schon von außen ein scheinbar lebensfeindlicher Ort. Jetzt aber entdeckten Wissenschaftler im Öl eingeschlossene Wassertröpchfen mit mikrobiellem Leben.


07.08.2014 Baufritz GmbH & Co. KG

Baufritz Schadstoff-Kriterien 80% unterschritten

TÜV-zertifiziert: Das Musterhaus Alpenchic vom Ökohaus-Pionier Baufritz

Beeindruckende Raumluftqualität eines Baufritz-Ökohauses mit dem TOXPROOF-Zertifikat ausgezeichnet[mehr]


06.08.2014 globalmagazin

Böser Bote des Klimawandels?

Sandmücke Foto: Wikipedia CC/Collins

Der Klimawandel macht's möglich: In Hessen entdeckten Wissenschaftler eine Sandmückenart, die sich eigentlich in tropischen Gefilden und den warmen Temperaturen des Mittelmeerraums zu Hause fühlt. Die Menschen in Bangladesch, dem Sudan oder Brasilien fürchten diese Insektenart als Überträger der Leishmaniose Krankheit.


04.08.2014 Photovoltaik-Institut Berlin

Neue Testverfahren: Kontrolle von Solarmodulen

Das PI Photovoltaik-Institut Berlin stellt auf der Europäischen Photovoltaikkonferenz EU PVSEC im September in Amsterdam neue Testverfahren sowie neue Forschungsergebnisse für die Qualitätskontrolle von Solarmodulen vor.[mehr]