27.03.2016 globalmagazin

Treibhausgase reduzieren Sahara-Staub in der Luft

Foto: Pixabay/CCO Public Domain

Selbst hier in Europa kennen viele den Sahara-Staub, der von Zeit zu Zeit dem Auto eine andere Farbe gibt. Er beeinflusst die atlantischen Klima-Modi genauso wie regionale Zusammensetzung der Atmosphäre und Strahlungsbilanz oder Niederschläge in der Sahelzone. Seit einiger Zeit wird in der Sahara anscheinend aber immer weniger Staub aufgewirbelt.


11.03.2016 globalmagazin

Vögel so schlau wie Affen

Kolkrabe Foto: BryceCanyon National Park (CC Wikimedia)

Neue Erkenntnisse aus der Tierwelt: Einige Vogelgruppen sind so klug wie Affen. Ein Forscherteam rund um Prof. Dr. Onur Güntürkün von der Ruhr-Universität Bochum und Prof. Dr. Thomas Bugnyar von der Universität Wien entdeckt nach dem Vergleich mehrerer anatomischer Studien erstmalig Gemeinsamkeiten in der Hirnarchitektur von Vögeln und Affen.


10.03.2016 globalmagazin

Klimawandel mindert die Qualität der Weizenernten

Foto: pixabay.com CC/Public Domain

Höhere Ernteerträge – jedoch von minderer Qualität: Auf diese Formel bringen Wissenschaftler der Universität Stuttgart-Hohenheim die Auswirkungen des Klimawandels auf die Landwirtschaft. Ihre Versuche in Klimakammern bestätigen: Bereits in nur 30 Jahren verändert der höhere CO2-Gehalt in der Luft das Ergebnis der bäuerlichen Arbeit auf den Feldern.


10.03.2016 Earl Enoch

Alternative Vaporizer: Ohne Rauch geht’s auch!

Rauchen ist ein lästiges Laster, das man nicht so schnell wieder los wird. Mit einem Vaporizer als Alternative zu Zigaretten wird der Rauchstopp einfacher.[mehr]


04.03.2016 Jürgen Sulzbacher

Erste Klebestiftbehälter der nachwächst

Screenshot: UHU

UHU stic ReNATURE Klebestifte gibt es ganz neu mit einem Behälter aus einem Bio-Werkstoff aus dem Hause TECNARO – The Biopolymer Company.[mehr]


01.03.2016 Cotonea

Krebserregendes Glyphosat vor der Neuzulassung

Bio-Baumwollfeld von Cotonea: kein GMO, kein Glyphosat

Am 25.2. beschloss der Bundestag in namentlicher Abstimmung, das Pflanzengift Glyphosat in der EU neu zuzulassen. Im März 2015 hatte die auf Krebsforschung spezialisierte Agentur (IARC) der Weltgesundheitsorganisation (WHO) Glyphosat als wahrscheinlich krebserregend für den Menschen eingestuft. Die EU-Kommission wird am 7. und 8. März über den Antrag von Monsanto auf Zulassungsverlängerung um weitere 15 Jahre abstimmen.[mehr]


01.03.2016 globalmagazin

Japan: Fukushima-Fische wieder genießbar

Screenshot: Welt-Online

Nur fünf Jahre nach dem Super-GAU von Fukushima: Fische wieder genießbar. Das meldet die Tageszeitung Die Welt aufgrund eines Textes der Deutschen Nachrichten Agentur (dpa) jetzt: „Die jüngsten Messungen zeigen nun: Salz- und Süßwasserfische sind kaum noch kontaminiert.“