19.07.2017 Stephan Wächter

Hundefutter ohne Tierversuche

Jeder Hundebesitzer sollte beim Futter für seinen Liebling auch eine nachhaltige Herstellung und auf die Herkunft der einzelnen Komponenten achten. Einige der Hersteller setzen bei der Produktion der Futtersorten auf biologische Inhaltsstoffe. Wie aber kann ein Hundehalter erkennen, was im Futter ist?[mehr]


18.07.2017 globalmagazin

Super-Solarzelle schafft 44 Prozent Wirkung

Matthew Lumb Foto: Logan Werlinger/GW Today

Großer Sprung nach vorn in der Sonnenausbeute: Forscher der GW School of Engineering and Applied Scienceentwickelten eine Solarzelle, die langwellige Photonen nutzbar macht.Damit schafft sie es, bis zu 44,5 Prozent der Sonnenenergie umzuwandeln.


13.07.2017 Karsten Lützow

Neuartiges Sprühpflaster kann bei Parkinson helfen

Das neuartige Wirkstoffpflaster wird per Pumpspray aufgetragen und bildet einen reißfesten, flexiblen und unsichtbaren Film

Parkinson-Patienten stehen bislang Therapiemöglichkeiten zur Verfügung, die kaum effizient sind und diverse Nebenwirkungen mit sich bringen. Das Berliner Unternehmen epinamics hat mit Liqui-Patch® das weltweit erste Wirkstoff-Sprühpflaster entwickelt, das den Wirkungsgrad im Vergleich zur konventionellen Wirkstoffpflastern um bis zum Fünffachen erhöht und gleichzeitig die Umweltbelastung senkt . In neun Ländern sowie in Europa und den Vereinigten Staaten ist die Technologie bereits patentiert. [mehr]


13.07.2017 Karsten Lützow

Berliner Start-up bietet Dr. Google Paroli

Copyright: Drew Hays

Über 25 Mio. Menschen in Deutschland leiden an chronischen, beratungsintensiven Erkrankungen wie Bluthochdruck, Diabetes oder Depression - ein auch volkswirtschaftliches Problem. Nach der Diagnose sind Betroffene oft ratlos, da Ärzte im Schnitt nur 8 Minuten Zeit haben pro Patient. Die Plattform PatientCare möchte nun erstmals eine Brücke zwischen Patient, Ärzten und Angehörigen schlagen. Das Startkapital will das Unternehmen mittels einer Crowdfunding-Kampagne einsammeln.[mehr]