27.07.2012 SAVE Wildlife Conservation Fund

Löwenknochen für die chinesische Medizin

Aus seinen pulverisierten werden in China angebliche Heilmittel hergestellt.

Der Verdacht bestand schon lange: Nachdem der Tiger als Lieferant für Produkte der traditionellen chinesischen Medizin fast ausgerottet ist, haben asiatische Händler die nächste Raubkatze im Visier - den Löwen. Seine pulverisierten Knochen gelten als Allheilmittel, genau wie der daraus hergestellte Löwenwein. Wissenschaftliche Beweise für die Wirksamkeit fehlen gänzlich. [mehr]


24.07.2012 Bundesamt für Naturschutz

Vögel in der Agrarlandschaft

Foto: Wikipedia

BfN und DDA weisen auf dramatische Bestandsentwicklungen der Vögel in der Agrarlandschaft hin: Zahl der europäischen Feldvögel innerhalb von 30 Jahren halbiert.[mehr]


12.07.2012 Bundesamt für Naturschutz

Deutscher Naturschutzpreis:Bewerben um Bürgerpreis

Logo: BfN

Noch sechs Wochen: Am 26.08.2012, pünktlich um 24 Uhr, endet die Bewerbungsfrist für den Bürgerpreis des Deutschen Naturschutzpreises[mehr]


11.07.2012 Survival International

Hunger: Äthiopiens Waffe zur Vertreibung indigener Völker

Suri-Junge aus Äthiopiens Unterem Omo-Tal. Gewalttätige Landnahmen zerstören das Volk. © Survival

Survival International hat beunruhigende Berichte von Angehörigen mehrerer indigener Völker des Unteren Omo-Tals in Äthiopien erhalten, die beschreiben, wie die Regierung ihr Saatgut zerstört, um sie zu zwingen, ihr Land zu verlassen und in vorgesehene Umsiedlungsgebiete zu ziehen.[mehr]


09.07.2012 World Vision Deutschland

Ein Jahr Südsudan: Ruin nach Jubelfeiern

Am 9. Juli 2011 feierte der jüngste Staat der Erde seine Geburt. Bei einem Referendum wenige Monate zuvor hatte sich eine überwältigende Mehrheit der Bevölkerung im Südsudan für die Unabhängigkeit vom Norden des Landes ausgesprochen. Zum Jahrestag der Unabhängigkeit steht das Land vor dem Kollaps. [mehr]


03.07.2012 World Vision Deutschland

FMNR: Die Schätze liegen unter verdorrter Erde

Nachher: Beschattet, gedüngt, bewässert: Hier wachsen wieder Feldfrüchte

In vielen Teilen des Sahel werden Felder üblicherweise durch Brandrodung geschaffen. Diese Felder sind nach wenigen jahren unfruchtbar. Der Australier Tony Rinaudo hat eine Methode entwickelt,mit der Äcker und Gärten wieder bewirtschaftet werden können. "Farmer Managed Natural Regenaration" heißt sie und sie ist schnell, einfach und billig.[mehr]


01.07.2012 SAVE Wildlife Conservation Fund

Kamerun: Kampf um biologische Schatzkammer

Dorfbewohner protestieren gegen Regenwaldabholzung durch US-Unternehmen

Gemeinsam mit internationalen NGOs gegen Regenwaldabholzung: Schon über ein Jahr protestieren die Menschen am Golf von Guinea gegen die Abholzung von 70.000 Hektar Regenwald durch das US-Unternehmen Herakles aus New York.[mehr]


29.06.2012 Bundesamt für Naturschutz

Zwischenbilanz: Tausender Marke geknackt-

Foto: Deutsche Wanderjugend

• Wandertag Biologische Vielfalt: Bei mehr als 1000 Wanderungen rund 150.000 Menschen in Deutschland unterwegs • Interesse an Klassen- und Schulwanderungen nimmt wieder zu – neue Broschüre gibt Tipps bei der Vorbereitung • Wanderveranstaltungen noch bis zum 22. Juli [mehr]


28.06.2012 Redaktionsbüro Wissenschaftsjahr 2012 - Zukunftsprojekt Erde

Wissenschaftsjahr 2012: Pressevorschau Juli 2012

28. Juni 2012. Das Wissenschaftsjahr 2012 – Zukunftsprojekt Erde stellt drei zentrale Fragen neu: Wie wollen wir leben? Wie müssen wir wirtschaften? Wie können wir unsere Umwelt bewahren? [mehr]


28.06.2012 Bundesamt für Naturschutz

Erhalt Leipziger Auen

Foto: Nabu Leipzig

Stadt Leipzig und Landesverband Sachsen des NABU e.V. erhalten Fördermittel aus Bundesprogramm.[mehr]


27.06.2012 Survival International

Indien: Kein Ende der 'Menschensafaris'

Touristen nutzen die Andaman Trunk Road für Menschensafaris. © Survival

Das kontroverse Reiseunternehmen Barefoot India hat auf den Andamanen-Inseln einen schweren Rückschlag erlitten. Die indische Regierung verbannte Tourismusunternehmen von einer Pufferzone um das Indigenen-Reservat der Jarawa.[mehr]


27.06.2012 Umweltdachverband

Umweltdachverband zur Donauraumstrategie

Donauraumstrategie torpediert Biodiversitätsstrategie und Natura 2000 Österreichs muss seine Stärken einsetzen: Natur, Umwelt, Kultur, müssen in Sachen Donauraumstrategie Priorität haben [mehr]


22.06.2012 Sounds for Nature Foundation e.V.

Green Spots Videowettbewerb

Foto by Jana Mila Lippitz

Die Sounds For Nature Foundation ist aus einem Projekt des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) entstanden. Das Ziel ist, junge Menschen im Kontext von (Live-)Musik und Events zur Auseinandersetzung mit Natur und Umwelt anzuregen. Seit 2012 steht SfN nun als gemeinnütziger Verein auf eigenen Beinen, kooperiert jedoch weiter mit dem BfN. SfN legte 2003 den ersten deutschen Leitfaden für umweltfreundliche Veranstaltungen vor.[mehr]


21.06.2012 Global Nature Fund (GNF)

Traumhafter Naturstrand auf Mallorca soll zugebaut werden

Menschenkette am Strand von Sa Rapita-Es Trenc

Obwohl es in Mallorca zahlreiche Luxushotels gibt, soll immer weiter in Bauprojekte investiert werden. Häufig ging es in der Vergangenheit dabei nicht ganz legal zu. GOB hat entscheidend dabei mitgewirkt, dass Korruptionsgeschäfte aufgedeckt und bestraft wurden. [mehr]


19.06.2012 Survival International

'Dalai Lama des Regenwaldes' fordert bei Rio+20 Schutz

Davi Kopenawa Yanomami sagt, dass Brasilien die Awá noch retten kann. © Survival

Der "Dalai Lama des Regenwaldes" hat von Regierungen auf der Rio+20 Konferenz den Schutz des bedrohtesten Volkes der Welt gefordert: Die teilnehmenden Staaten müssten Brasilien drängen, illegale Abholzung auf dem Land der Awá-Indianer zu stoppen.[mehr]


News 361 bis 375 von 408