22.06.2012 Sounds for Nature Foundation e.V.

Green Spots Videowettbewerb

Foto by Jana Mila Lippitz

Die Sounds For Nature Foundation ist aus einem Projekt des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) entstanden. Das Ziel ist, junge Menschen im Kontext von (Live-)Musik und Events zur Auseinandersetzung mit Natur und Umwelt anzuregen. Seit 2012 steht SfN nun als gemeinnütziger Verein auf eigenen Beinen, kooperiert jedoch weiter mit dem BfN. SfN legte 2003 den ersten deutschen Leitfaden für umweltfreundliche Veranstaltungen vor.[mehr]


21.06.2012 Global Nature Fund (GNF)

Traumhafter Naturstrand auf Mallorca soll zugebaut werden

Menschenkette am Strand von Sa Rapita-Es Trenc

Obwohl es in Mallorca zahlreiche Luxushotels gibt, soll immer weiter in Bauprojekte investiert werden. Häufig ging es in der Vergangenheit dabei nicht ganz legal zu. GOB hat entscheidend dabei mitgewirkt, dass Korruptionsgeschäfte aufgedeckt und bestraft wurden. [mehr]


19.06.2012 Survival International

'Dalai Lama des Regenwaldes' fordert bei Rio+20 Schutz

Davi Kopenawa Yanomami sagt, dass Brasilien die Awá noch retten kann. © Survival

Der "Dalai Lama des Regenwaldes" hat von Regierungen auf der Rio+20 Konferenz den Schutz des bedrohtesten Volkes der Welt gefordert: Die teilnehmenden Staaten müssten Brasilien drängen, illegale Abholzung auf dem Land der Awá-Indianer zu stoppen.[mehr]


19.06.2012 Bundesamt für Naturschutz

Tagung zum Schutz mariner Lebensvielfalt

Foto: photocase/annelilocke

Weil der ökologische Zustand von Nord- und Ostsee sehr bedenklich ist, fordert die BfN-Präsidentin einen ganzheitlichen Ansatz zum Schutz der Meere.[mehr]


18.06.2012 SAVE Wildlife Conservation Fund

Kein Ende des Walschlachtens in Sicht?

Anblick am Rande der Wal-Konferenz: Frisch geschlachtete Wale auf den Faröer-Inseln

Auf der Walfang-Konferenz auf den Faröer-Inseln Anfang Juni prallten zwei Welten aufeinander: die der Waljäger und die der Walschützer. Waljäger wollen weiterhin die Tiere angeblich wegen ihres Fleisch jagen, das allerdings von der obersten Behörde als gesundheitsschädlich eingestuft wurde. Walschützer halten vor allem die Tötungsmethoden für unvorstellbar grausam und plädieren für ein Walfang-Verbot.[mehr]


18.06.2012 Bundesamt für Naturschutz

Besuch der Nordvorpommerschen Waldlandschaft

Foto: BfN

BfN-Präsidentin Beate Jessel und Landwirtschaftsminister Till Backhaus besuchen Naturschutzgroßprojekt "Nordvorpommersche Waldlandschaft"[mehr]


18.06.2012 Survival International

Hier unterschreiben: Cowboys scheitern mit Betrugs

Die Unterschrift von Gabide Etacori soll gefälscht worden sein. © Survival

Die ausgeklügelte List einiger Viehzüchter in Paraguay, mit der sie sich die Zustimmung eines Indianer-Volkes zum Bau einer Straße quer durch ihr traditionelles Land erschleichen wollten, ist nach hinten los gegangen. Inzwischen wurde eine offizielle Untersuchung der Vorfälle eingeleitet.[mehr]


15.06.2012 Bundesamt für Naturschutz

Zweite Phase der Wiedervernetzung deutscher Wälder

Foto: Th. Stephan/BUND

Waldkorridore und Gen-Datenbank sollen Überleben der Wildkatze und anderer bedrohter Arten sichern.[mehr]


13.06.2012 Survival International

Shell verzichtet auf Biotreibstoff-Projekt

Guarani-Indianer protestierten gegen Raizens Aktivitäten auf ihrem Land. © Fiona Watson/ Survival

Ein von Shell gegründetes Biotreibstoff-Unternehmen hat sich von einem umstrittenen Geschäft in Brasilien zurückgezogen. Das Unternehmen Raizen hatte Zuckerrohr von Land erworben, das einem indigenen Volk gehört. Die Entscheidung folgt einer lautstarken Kampagne der betroffenen indigenen Gemeinde und von Survival International.[mehr]


13.06.2012 SAVE Wildlife Conservation Fund

Leere Meere für riesige Fleischberge und Zuchtlachse

Foto: ap/S. Brehm

Jeder dritte wild gefangene Fisch landet in der Fleisch- oder Geflügelindustrie - und in der Aquakultur: So werden jährlich rund 80 Millionen Tonnen Fisch und Meeresfrüchte in den Weltmeeren gefangen. Und das, obwohl die Bestände kurz vor dem Kollaps stehen. [mehr]


11.06.2012 Survival International

Bedrohtestes Volk der Welt fordert Schutz

Der Wald der Awá wird rapide abgeholzt. © Fiona Watson/Survival

Das bedrohteste Volk der Welt hat die brasilianische Regierung in einem verzweifelten Appell dazu aufgerufen, die illegale Abholzung seines Gebietes zu stoppen. Der Beginn der Abholzungssaison steht unmittelbar bevor.[mehr]


06.06.2012 Survival International

Mick Jagger: Auseinandersetzung um Gas-Raub

Mick Jagger wurde vergangenes Jahr der Ehrentitel Umwelt-Botschafter Perus verliehen.© Survival

Musiklegende Sir Mick Jagger ist in eine Auseinandersetzung über einen “Gas-Raub” im peruanischen Amazonasgebiet verwickelt worden.[mehr]


05.06.2012 Umweltbundesamt

Ökologisches Bauen als Teil der Energiewende

Foto: photocase/almogon

Richtfest für Netto-Null-Energie-Haus des Umweltbundesamtes: Mit baulicher Qualität und technischem Standard zeigt das UBA das Bauen der Zukunft - für die Energiewende.[mehr]


01.06.2012 SAVE Wildlife Conservation Fund

Mehrere zerstückelte Tiger in Indien gefunden

Grausiger Fund: zerstückelter und entbeinter Tiger

Obwohl der Tiger in Indien unter höchstem Schutz steht, überschlugen sich in den letzten Tagen die dramatischen Meldungen über getötete Tiger in Indien: Ende April wurde ein Tiger-Ende mit einem Bein in einer Stahlfalle aufgefunden. Am Morgen des 30. Mai erreichte den SAVE Wildlife Conservation Fund die Nachricht seiner Partner-Stiftung Satpuda Foundation, dass in der Nähe der Tadoba-Andhari Tiger Reserve ein Tigerkadaver gefunden wurde, der in elf Teile zerstückelt war. Der Kopf fehlte.[mehr]


01.06.2012 KUMAS - Kompetenzzentrum Umwelt e. V.

WdU 2012 - KUMAS präsentiert Innovationen

KUMAS - Kompetenzzentrum Umwelt e. V., das Netzwerk der Umweltkompetenz

Bundespräsident Joachim Gauck lädt am 5. und 6. Juni 2012 zusammen mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) zur vierten „Woche der Umwelt“ nach Berlin ein. Im Park von Schloss Bellevue stellen rund 200 Unternehmen, Organisationen, Institutionen, Forschungseinrichtungen, Verbände und Vereine ihre zukunftsweisenden Umweltprojekte den ca. 10.000 erwarteten Gästen vor.KUMAS ist mit dabei![mehr]


News 361 bis 375 von 396