11.07.2013 NABU International Naturschutzstiftung

Erster Schneeleopard tappt in NABU-Fotofalle

Ein stattlicher Schneeleopard ist in eine der 18 Fotofallen getappt, die der NABU erst vor wenigen Wochen im kirgisischen Tien Shan installiert hat.

Ein stattlicher Schneeleopard ist in eine der 18 Fotofallen getappt, die der NABU erst vor wenigen Wochen im kirgisischen Tien Shan installiert hat. [mehr]


11.07.2013 NABU International Naturschutzstiftung

Neuseeland muss „Hobbit der Meere“ sofort schützen

Maui-Delfine könnten als erste Delfinart durch Menschenhand aussterben. Fotos: Steve Dawson/NABU International

Hector-Delfine und ihre engen Verwandten, die Maui-Delfine, sind die weltweit kleinsten Delfine. Fischerei mit Treib- und Schleppnetzen ist ihre größte Bedrohung. „Wenn die neuseeländische Regierung nicht sofort handelt, werden die Mauis in spätestens 20 Jahren ausgestorben sein, vermutlich sogar schon viel früher. Dies wäre der erste Meeressäuger, der nachweislich durch menschliche Einwirkung ausstirbt“, warnt NABU International.[mehr]


08.07.2013 Geschäftsstelle UN-Dekade Biologische Vielfalt (DBU Zentrum für Umweltkommunikat

Gewinnerinnen des Fotowettbewerbs auf Streifzug

Die Siegerinnen des Fotowettbewerbes 2012 Sandra Reiss (Mitte) und Sibylle Zimmer (Rechts) auf Fotosafari mit dem Profifotografen und UN-Dekade-Botschafter Norbert Rosing (Links).

Grafenau. Es soll leider sonnig werden. „Im Wald sind die Lichtverhältnisse und Kontraste dann viel zu stark“, erläutert Profi-Fotograf und Botschafter der UN-Dekade Biologische Vielfalt Norbert Rosing. Deshalb hat er mit seinem Kollegen Florian Möllers und den beiden Siegerinnen des Fotowettbewerbs 2012 der UN-Dekade Biologische Vielfalt entschieden, sehr früh aufzustehen. [mehr]