22.01.2015 Bundesamt für Naturschutz

Der Wildkatze in die Gene geschaut

Wildkatze zeigt ihre Zähne Foto: Thomas Stefan/BUND

Das Bundesamt für Naturschutz (BfN), der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN) stellen Gendatenbank zur Europäischen Wildkatze vor. Die Tiere sind vor allem in West- und in Mitteldeutschland verbreitet. [mehr]


21.01.2015 Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.

Referendum gg Offshore Öl- und Gasförderung?

This does not belong in Dalmatia! Grafik by Clean Adriatic Sea Alliance (CASA)

In Kroatien wächst der Widerstand gegen die Pläne der Regierung, in der Adria in großem Stil Erdöl und Erdgas zu fördern. Die Umweltorganisation "Eko Kvarner" hat ein Referendum angekündigt, falls die Regierung nicht auf die Öl- und Gasförderung in dem sensiblen Meeresgebiet verzichtet, berichtet die kroatische Zeitung 24sata.[mehr]


20.01.2015 Bundesamt für Naturschutz

Neue Chancen für Arnika und Raubwürger

Arnika montana Foto: Wikimedia CC/GNU 1.2/H. Zell

Die zweite Phase des Naturschutzgroßprojektes „Vogelsberg“ ist zum Jahresbeginn 2015 angelaufen. Damit ist der Weg frei, um die einzigartige Kulturlandschaft des Vogelsbergs mit ihrem Reichtum an seltenen bzw. gefährdeten Arten und Lebensgemeinschaften zu erhalten und soweit erforderlich zu optimieren. Das ambitionierte Naturschutzprojekt wird vom Bund mit 6,7 Millionen Euro gefördert. [mehr]


08.01.2015 Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.

Kampagne gegen kroatische Offshore-Ölförderung

Ein toter Delfin treibt in der Adria. Foto: S.Hartmann

2015 könnte den Beginn vom Ende des Ökosystems der kroatischen Adria markieren, befürchtet die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD).[mehr]