27.04.2016 Bundesamt für Naturschutz

Naturbewusstseinsstudie 2015 veröffentlicht

NeuLand Köln Foto: Jakob Göss

Deutsche wollen strengere Regeln für die Landwirtschaft Umfrage belegt auch Wert von Stadtnatur für die Bevölkerung Eine große Mehrheit der Deutschen wünscht sich strengere Regeln und Gesetze für die Landwirtschaft. Landwirte sollen mehr Rücksicht auf Natur und Tierwohl nehmen. Den Einsatz von Genpflanzen lehnen die Deutschen klar ab.[mehr]


25.04.2016 Bundesamt für Naturschutz

Gemeinsam wandern – Vielfalt der Natur erleben!

Foto: Hajo Nolden

„Gemeinsam wandern – Vielfalt der Natur erleben!“ Unter diesem Motto ruft das Bundesamt für Naturschutz (BfN) zu den Wanderaktionen für die biologische Vielfalt auf. Nach den Erfolgen in den letzten Jahren finden sie nun zum siebten Mal statt.[mehr]


20.04.2016 Bundesamt für Naturschutz

Naturtourismus im Nationalpark

Foto: Wikimedia CC 3.0/Unukorno

Die deutschen Nationalparke zwischen dem Schleswig-Holsteinischen Wattenmeer und Berchtesgaden stellen wichtige Destinationen auf dem deutschen Naturtourismusmarkt dar. Die 15 Nationalparke, die vor 2015 in Deutschland ausgewiesen wurden, zählen durchschnittlich rund 53 Millionen Besuchstage pro Jahr. In der Summe bewirken diese Besuchstage in den deutschen Nationalparken einen Bruttoumsatz von 2,78 Milliarden Euro.[mehr]


07.04.2016 Green City e.V.

Energiewende: Der Einstieg in den Kohleausstieg

Referent: Arne Jungjohann

Kohleverbrennung ist die schmutzigste und klimaschädlichste Form der Energieerzeugung. In München ist der Kohleblock des Heizkraftwerks Nord für mehr als 17 Prozent der CO2-Emissionen der Stadt verantwortlich. Trotz ambitionierten Klimaschutzzielen will der Stadtrat gleichzeitig die Kohleverbrennung bis zum Jahr 2035 fortführen.Wie kann der schnelle Einstieg in den Kohleausstieg in Deutschland gelingen? Welche wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen müssen sich hierfür ändern?[mehr]


07.04.2016 Green City e.V.

Besser leben ohne Plastik

Plastik ist zum Sinnbild der Moderne geworden. Egal ob Verpackungsmüll oder Mikroplastik, Kunststoffe belasten Umwelt und Gesundheit. Ist ein Leben ohne Plastik möglich? Wo kann der Kunststoffkonsum im Alltag reduziert werden?[mehr]


07.04.2016 Green City e.V.

Mach dein München grüner

Wanderbaumallee: Foto - Green City

Green City-Infoabend für Ehrenamtliche am 14. April.[mehr]


05.04.2016 Bundesamt für Naturschutz

„Wilde Mulde" Neues Leben für alte Flusslandschaft

Mulde - Totbaum im Flussbett Foto Georg Rast WWF

Heute startet das Projekt „Wilde Mulde“. Sein Ziel ist es, den Fluss an seinem Unterlauf bei Dessau-Rosslau (Sachsen-Anhalt) zu revitalisieren und diesen Prozess wissenschaftlich zu begleiten. Das fachübergreifende Verbundprojekt wird mit 4,6 Millionen Euro durch das Bundesumweltministerium und das Bundesforschungsministerium gefördert. Das Bundesamt für Naturschutz begleitet das Projekt fachlich.[mehr]