28.06.2017 Bundesamt für Naturschutz

Fledermauszug auf breiter Front

cover Fledermauswanderrouten

Nutzen (fern-)wandernde Fledermausarten bestimmte Zugrouten oder Rastgebiete und lassen sich diese identifizieren? Bevorzugen sie bestimmte Landschaftsstrukturen wie Flusstäler oder Bergkämme? Kenntnisse darüber sind wichtig, vor allem wenn es um Bau und Genehmigung von Windkraftanlagen geht.[mehr]


27.06.2017 Bundesamt für Naturschutz

Grüne Infrastruktur für Klimaanpassung

Foto: Pixabay CC/PublicDomain/pecels

„Investitionen in die grüne Infrastruktur, also in Grünstrukturen und Freiflächen gerade auch in urbanen Räumen, sind gut angelegt. Sie kommen nicht nur der biologischen Vielfalt, sondern auch uns Menschen zugute.[mehr]


25.06.2017 Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.

Behinderter Adria-Delfin erneut gesichtet

Košara bei Vrgada 2017. Foto: Sabrina Eicher

Ein behinderter Großer Tümmler erweist sich als Überlebenskünstler. Seit 4 Jahren lebt er bei Zadar. Experten hatten ihm keine Überlebenschance gegeben.[mehr]


21.06.2017 S.O.F. Save Our Future - Umweltstiftung

Kinder werden KLIMAfüchse

Wo manch andere zögern, sind die Kleinen groß: Kinder werden KLIMAfüchse [mehr]


20.06.2017 Bundesamt für Naturschutz

BfN-Präsidentin fordert Kehrtwende in Agrarpolitik

GRafik: Pixabay CC/PublicDomain

Das Bundesamt für Naturschutz (BfN) stellt heute erstmals einen umfassenden Agrar-Report zur biologischen Vielfalt vor. Das BfN zeigt in seiner Analyse, dass sich die Situation der biologischen Vielfalt in der Agrarlandschaft deutlich verschlechtert hat. „Diese Entwicklung muss für uns alle alarmierend sein“, erklärt BfN-Präsidentin Prof. Prof. Beate Jessel. „Wir brauchen deshalb dringend eine Kehrtwende in der Agrarpolitik.“ [mehr]


12.06.2017 S.O.F. Save Our Future - Umweltstiftung

Umweltsenator Kerstan überreichte NUN-Plakette

BU: Silvia Schubert (1. v.Links), Isabel Jensen (2. v.Links), Hamed Abbaspur (3. v.Links), Claudia Hug (2. v.Rechts) und Dr. Mirjam Freytag (1. v.Rechts) freuten sich über das NUN-Zertifikat, das von Senator Kerstan für Umwelt und Energie überreicht wurde.

Auch dieses Jahr wurden zwei Bildungspartnerinnen, ein Bildungspartner und eine Bildungseinrichtung mit dem NUN-Zertifikat für ihre nachhaltige Bildungsarbeit ausgezeichnet.[mehr]


09.06.2017 Bundesamt für Naturschutz

Einblicke in kostbare Naturschätze

Landschaft Hainberg Foto: Norbert Rosing/DBU

Tag des Nationalen Naturerbes in der Wahner Heide eröffnet. Unter dem Motto „Naturschätze erleben“ sind Bürgerinnen und Bürger am 10. und 11. Juni eingeladen, in einer großen bundesweiten Gemeinschaftsaktion das Nationale Naturerbe zu erleben. An 29 Standorten öffnen Träger von Naturerbeflächen ihre Tore. Der Tag des Nationalen Naturerbes soll neugierig machen auf eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt und einzigartige Landschaften des Nationalen Naturerbes.[mehr]


09.06.2017 Bundesamt für Naturschutz

Naturfotografien im Bundesamt für Naturschutz

Rund 70 Bilder aus dem Wettbewerb der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen präsentieren eine große Vielfalt von Motiven: Pflanzen, Tiere und Landschaften aus aller Welt - global° zeigen eine Auswahl der schönsten Fotos in einer Bildgalerie[mehr]


08.06.2017 Institut Bauen und Umwelt e.V.

EPDs vom IBU: Jetzt digital dank IBU.data

Das Logo der neuen IBU.data-Plattform

Geprüfte Ökobilanzdaten von Bauprodukten im digitalen Format erleichtern Anwendern die Nutzung.[mehr]