Tom Hanks für soziales Engagement geehrt

Foto: Wikipedia

Preis für Tom Hanks: Die Elie-Wiesel-Stiftung für Menschlichkeit ehrte den Hollywood-Schauspieler ("Der Soldat James Ryan") in New York für sein soziales Engagement. Hanks stiftet seit einigen Jahren jeweils einen Teil seiner Millionen-Gagen für gute Zwecke: etwa Kinderinitiativen oder die Erforschung bislang unheilbarer Krankheiten.

Der Oscar-Preisträger wollte laut Agenturberichten seine neue Ehrung erst gar nicht glauben. Der 56-Jährige sagte, er habe einfach das Glück, helfen und sich engagieren u können. „Am Ende des Tages gehe es im Leben aber eher darum, die Welt zu verbessern“, zitieren ihn einige Medien.

 

Wider die Gleichgültigkeit

 

Die Elie-Wiesel-Stiftung für Menschlichkeit gründeten der Holocaust-Überlebende und Friedensnobel-Preisträger Elie Wiesel und seine Frau Marion. Ihr Ziel ist es nach Angaben auf der Website, „Gleichgültigkeit, Intoleranz und Ungerechtigkeit durch internationalen Dialog“ zu bekämpfen. Getreu Wiesels Motto: „Das Gegenteil von Liebe ist nicht Hass – es ist Gleichgültigkeit. Das Gegenteil von Glaube ist nicht die Ketzerei, sondern Gleichgültigkeit. Das Gegenteil von Leben ist nicht der Tod, sondern die Abgestumpftheit.“

 

Lesen Sie auch:

 

Rockmusiker Sting für Regenwaldschutz geehrt

Michael Douglas: "Kernwaffen-Versuche ächten"

Udo sucht junge Rocker für Wasserkampagne

 


Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Sie können für global° spenden!

Most Wantes

Foto: PlanHive

PlantHive launcht ersten Smart Garden fürs Heim

PlantHive revolutioniert mit seiner nächsten Generation vernetzter "Smart Gardens" das Urban...


Foto: Joakim Kroeger/eRoadArlanda

Schweden eröffnet erste Stromstraße der Welt

Mobil in die Zukunft - ohne Abgas: In Schwedern können Elektroautos jetzt während der Fahrt über...


Foto: geralt/Pixabay CC0

Widerstand gegen die Digitale Revolution

Mark Zuckerberg, seines Zeichens Erfinder und Chef von Facebook, muss gerade vor dem Handels- und...


Neu im global° blog

Screenshot: Pressenza

Zweiter Marsch für Frieden und Gewaltfreiheit

Im Zuge der Vorbereitungen für den zweiten weltweiten Marsch für Frieden und Gewaltfreiheit besucht...


Foto: geralt/Pixabay CC0

Widerstand gegen die Digitale Revolution

Mark Zuckerberg, seines Zeichens Erfinder und Chef von Facebook, muss gerade vor dem Handels- und...


Foto: gn-stat.org

GLOBAL NET gegen globalen Waffenhandel freigeschaltet

In einer Pressekonferenz in Berlin wurde der Informationspool www.gn-stat.org für den Widerstand...


Folgen Sie uns:

ANZEIGE