Arktis-Eis schmilzt wie nie zuvor

Arktis-Eis schmilzt wie nie zuvor
Foto: David Mark / Pixabay CC0

Arktis-Eis schmilzt wie nie zuvor

ntv: Laut dem Alfred-Wegener-Institut (AWI) in Bremerhaven hat die Ausdehnung des Meereises in der Arktis hat im Juli einen neuen historischen Tiefstand für diesen Monat erreicht. Eine der Ursachen sei eine seit Mai andauernde ungewöhnliche Warmphase im russischen Bereich der Polarregion. Temperaturen weit über den üblichen Durchschnittswerten lasse Schnee und junges Eis schneller schmelzen als normal, berichteten die Wissenschaftler. Das schwimmende Eis rund um den Nordpol erstrecke sich auf rund sechs Millionen Quadratkilometer, was ein Rückgang von 16 Prozent gegenüber dem Mittelwert der Vergleichsperiode 2013 bis 2019 bedeute. Es war darüber hinaus auch der niedrigste Juliwert seit dem Beginn der Satellitenbeobachtungen. Weiter…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.