Aufbruch zu mehr Nachhaltigkeit mit E-Books

Aufbruch zu mehr Nachhaltigkeit mit E-Books
Foto: KMP Consulting

Aufbruch zu mehr Nachhaltigkeit mit E-Books

Umweltschutz ist ein wichtiges Thema, das uns alle betrifft. Aus diesem Grund sollte auch jeder bei sich damit anfangen, der Umwelt etwas Gutes zu tun und im täglichen Leben auf mehr Nachhaltigkeit zu achten. Doch welche Möglichkeiten bestehen, um diesen Wunsch zu mehr Nachhaltigkeit im eigenen Leben in die Tat umzusetzen?

Und was genau haben E-Books mit Umweltschutz zu tun? Nun, eine ganze Menge! Und genau mit dieser Thematik befasst sich der folgende Artikel.

Ein Zeichen gegen die Zerstörung der Wälder

Menschen, die gerne und viel Lesen sind sich häufig nicht bewusst, wie viele Bäume für die Herstellung dieser ganzen Bücher gefällt werden müssen. So kommt es, dass ein Großteil der Menschen nicht auf das gedruckte Buch verzichten möchte, obwohl es eine sehr umweltfreundliche Alternative – nämlich den E-Book-Reader – gibt. Begründet wird der Standpunkt meist mit der Aussage, dass ein ganz anderes Gefühl erzeugt wird, wenn man ein Buch in der Hand halten, die Seiten umblättern und den Duft des Papiers und der Druckerschwärze einatmen kann.

Lesen Sie auch:

Worüber sich diese Menschen allerdings keine oder nur sehr wenige Gedanken machen, ist die Tatsache, dass auch ein E-Book-Reader viele Vorteile mit sich bringt. So ist es bspw. möglich, die Schriftgröße ganz nach Belieben einzustellen. Besonders für ältere Menschen ergibt sich hier ein großer Pluspunkt. Zudem kann die Helligkeit jederzeit angepasst werden, sodass das Lesen für die Augen weniger anstrengend ist. Ein E-Book-Reader hat ein festes Gewicht, das sich auch dann nicht verändert, wenn sich der Leser einen dicken Roman herunterlädt. Folglich werden die Arme während des Lesens nicht so schwer und eine entspannte Atmosphäre kann erzeugt und auch nach längerer Lesedauer noch erhalten werden. Des Weiteren benötigen ‚richtige‘ Bücher eine Menge Platz und stauben meist im Regal ein, sobald sie einmal durchgelesen worden sind. E-Books hingegen benötigen lediglich Speicherplatz auf dem E-Book-Reader und können nach dem Lesen ganz unkompliziert wieder gelöscht werden.

Mit E-Books ein passives Nebeneinkommen von zu Hause aus aufbauen

Doch nicht nur als Leser bieten E-Books diverse Vorteile für die Umwelt. Auch aus finanzieller Sicht kann es sich lohnen, sich mit dieser Thematik ein wenig genauer auseinander zu setzen. So besteht die Möglichkeit, sich durch E-Books von zu Hause aus ein lukratives Nebeneinkommen aufzubauen. Das Stichwort in diesem Fall lautet Amazon KDP. In diesem Business geht es unter anderem darum, E-Books zu erstellen

und diese über Amazon zu verkaufen. Investitionskosten fallen keine an, sofern die Bereitschaft besteht, die Bücher selbst zu verfassen und sich in verschiedene Themenbereiche hineinzufuchsen.

Die Erstellung des E-Books erfolgt per einfacher Word-Datei, sodass hier kein großer Aufwand betrieben werden muss. Ist das E-Book fertiggestellt, so kann es auf der Amazon KDP-Seite hochgeladen und im Anschluss verkauft werden. Aufgrund der Tatsache, dass es sich bei diesem Business-Modell um eine Tätigkeit handelt, die von überall ausgeführt werden kann – vorausgesetzt natürlich, es stehen ein Laptop und ein Internetzugang zur Verfügung – ist das Amazon Kindle Business äußerst umweltfreundlich. Der Fahrweg mit dem Auto ins Büro entfällt, wodurch weniger CO2 ausgestoßen wird. Doch das ist nicht der einzige Vorteil, der sich durch Amazon KDP ergibt!

Weitere Vorteile des Amazon Kindle Business
Grigori Kalinski KMP Consulting GmbH
Grigori Kalinski Foto: KMP Consulting GmbH

Neben einem großen Vorteil für die Umwelt, kann auch der Unternehmer selbst vom Amazon Kindle Business profitieren. Das Business erlaubt eine freie Zeiteinteilung, weshalb es auch für Vollzeitbeschäftigte oder Alleinerziehende geeignet ist. Jeder kann selbst entscheiden, wie viel Zeit und/oder Geld er in den Aufbau des Kindle Business investieren möchte und welche Ziele er sich setzt. Es ist durchaus möglich, mit dem Amazon Kindle Business ein passives Einkommen zu erzielen, dessen Höhe weit über dem Einkommen liegt, welches mit der Hauptbeschäftigung eingefahren wird. Essenziell notwendig für den Erfolg mit Amazon KDP ist eine hohe Buchqualität mit viel Mehrwert für den Kunden in Verbindung mit Durchhaltevermögen und Selbstvertrauen.

Das Modell ist leicht zu verstehen und daher auch für Menschen geeignet, die bisher kaum oder sogar gar keine Erfahrungen im Bereich des Online Marketings gesammelt haben. Nach einer kurzen Einarbeitungszeit kann direkt mit dem Schreiben des Buches begonnen werden. Auch ist es möglich, anstelle eines Zeitinvestments auf ein Geldinvestment zu setzen und einen professionellen Ghostwriter zu engagieren, der die Bücher für den Unternehmer schreibt. Im Vergleich zu anderen Business-Modellen im Bereich des Online Marketings fallen die Investitionskosten dennoch eher gering aus – und schließlich kann jeder selbst entscheiden, ob er lieber mehr Zeit oder mehr Geld in das Unternehmen stecken möchte. So ist es theoretisch möglich, das ganze Business mit 0 € aufzubauen!

Wer kann sein Leben nachhaltiger gestalten?

Jeder, der dazu gewillt ist, kann sein Leben nachhaltiger gestalten. Wer stückweise mit kleinen Veränderungen beginnt, der wird auf Dauer eine große Wirkung erzielen können. Dieser Grundsatz gilt selbstverständlich nicht nur für gedruckte Bücher bzw. E-Books, sondern lässt sich auf alle Bereiche des Lebens übertragen! Wichtig ist nur eines: Am besten heute schon mit der ersten Veränderung anzufangen, um den ersten Schritt hinter sich und den Stein ins Rollen zu bringen. Ist der Anfang einmal geschafft, so kommt der Rest meist von ganz allein.

Fazit

Nachhaltigkeit ist kein Hexenwerk und der erste Schritt schnell gemacht, sofern der Wille zur Veränderung vorhanden ist. Mit einer Umstellung von klassischen Büchern zu modernen E-Books ist ein wichtiger Grundstein für die Nachhaltigkeit gelegt. Doch hier hören die Vorteile noch nicht auf: Mithilfe von E-Books lässt sich nicht nur Gutes für die Umwelt tun, sondern sogar ein passives Einkommen erzeugen. Dank des Amazon Kindle Business ist es möglich, einen zeitflexiblen Nebenjob auszuüben, der zum einen nachhaltig ist und zeitglich auch als sicheres zweites Standbein fungieren kann. Jeder kann selbst entscheiden, wie viel Zeit und/oder Geld er in das Business investieren möchte und in welcher Höhe das Einkommen ausfallen soll.

Grigori Kalinski

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.