Berliner City soll autofrei werden

Berliner City soll autofrei werden
Screenshot: zeit.de

Berliner City soll autofrei werden

zeit.de: Eine Initiative will den Verkehr in der Hauptstadt durch einen Volksentscheid stark einschränken. Mitgründerin Anne Gläser rechnet mit großer Unterstützung der Berliner.

Köln will schrittweise zur autofreien Altstadt, in Hamburg wünschen sich zwei Drittel der Bewohner autofreie Innenstadtbereiche. Dagegen sind die Pläne der Initiative Volksentscheid Berlin autofrei weitaus anspruchsvoller.

Lesen Sie auch:

Die Initiative fordert, dass alle Straßen innerhalb des S-Bahn-Rings zu einem Umweltverband werden. In dieser 88 Quadratkilometer großen Fläche leben rund eine Million Menschen. Erlaubt wäre darin nur noch Wirtschafts- und Lieferverkehr sowie Busse, Polizei, Feuerwehr und Anwohner. Anne Gläser, einer der Gründerinnen der Initiative, hofft, dass die Berliner per Volksentscheid schon 2023 über ein Gesetz abstimmen können… weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.