CO2 verursacht Erdbeben

CO2 verursacht Erdbeben
Erdbeben von Amatrice Foto: Screenshot Youtube CC-BY/commons.wikimedia.org (CC BY 3.0)

CO2 verursacht Erdbeben

Solarify: Erkenntnisse einer 10-Jahres-Untersuchung des tektonischen CO2-Flusses in den Apenninen (Italien) während intensiver Erdbebenaktivität.  Die Gasemission korrelieren mit der Entwicklung der seismischen Sequenzen: Spitzenwerte des tiefen CO2-Flusses werden in Perioden hoher Seismizität beobachtet, und der CO2-Fluss nimmt mit abnehmender Energie und Anzahl der Erdbeben ab. Wir vermuten, dass die Entwicklung der Seismizität durch den Aufstieg von CO2 beeinflusst wird, das sich in Krustenreservoiren angesammelt hat und durch das Schmelzen von abgebauten Karbonaten entsteht. Dieser großräumige, kontinuierliche Prozess der CO2-Produktion begünstigt die Bildung von unter Überdruck stehenden CO2-reichen Reservoiren, die möglicherweise Erdbeben in der Tiefe der Kruste auslösen können. Weiter…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.