Die schönsten Fotos der Naturschätze Europas

Die schönsten Fotos der Naturschätze Europas
Foto: Fabio Sartori

Die schönsten Fotos der Naturschätze Europas

Europas Natur birgt ungeahnt Schätze: Das zeigt erneut der Fotowettbewerb der Stiftung Euronatur. Aus 3.400 Bildern von über 1.100 Hobby- sowie Profifotografinnen und -fotografen aus 43 Ländern wählte die Jury jetzt die besten aus. globalmagazin zeigt sie in einer Fotogalerie.

Das Gerangel zwischen zwei Kormoranen um einen Fischhappen bildet das Motiv des diesjährigen Siegerbildes des Wettbewerbs „Naturschätze Europas 2020“. Geschossen hat es der in London lebende Fotograf Tony Zhang Anfang des Jahres in Ungarn.

Aufnahmen Biodiversität in Europa

„Die Aufnahmen zeigen eindrucksvoll, welche großartigen Naturschätze wir auf unserem Kontinent haben. Wir müssen alles dafür tun, die Biodiversität in Europa zu erhalten – damit auch zukünftige Generationen die Möglichkeit haben, immer wieder aufs Neue über die Wunder und die Vielfalt der Natur staunen zu können“, sagt Gabriel Schwaderer, Geschäftsführer von EuroNatur und Jury-Mitglied.

Die Naturschutzstiftung EuroNatur hatte gemeinsam mit der Zeitschrift natur, der Gelsenwasser AG sowie dem Fotofachgeschäft LichtBlick in Konstanz bereits zum 27. Mal den Fotowettbewerb „Naturschätze Europas“ ausgerufen. Die Beteiligung am Wettbewerb war auch in diesem Jahr ungebrochen hoch.

Ab Oktober können gibt es den großformatigen Wandkalender für 2021 mit den prämierten Aufnahmen im Online-Shop den bestellen: https://www.euronatur-shop.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.