dieUmweltDruckerei: Konsequent nachhaltig

dieUmweltDruckerei: Konsequent nachhaltig
In Rumänien unterstützt dieUmweltDruckerei Artenschutzprojekte Foto: dieUmweltDruckerei

dieUmweltDruckerei: Konsequent nachhaltig

Engagement für den Artenschutz: dieUmweltDruckerei nimmt Nachhaltigkeit ernst. Sie setzt sich für Klimaschutz ein und liefert Kundinnen sowie Kunden mehr als ökologisch korrekte Farben oder Recyclingpapier. Warum das so ist, sagt Dr. Kevin Riemer-Schadendorf im Interview mit globalmagazin.

Warum engagiert sich eine Druckerei ausgerechnet für den Erhalt der Artenvielfalt?

Dr. Kevin Riemer-Schdendorf: Die Frage ist nicht, warum wir uns für den Artenschutz engagieren, sondern warum andere Unternehmen es nicht tun. Der WWF hatte in seinem Living Planet Report einen durchschnittlichen Rückgang von 68 Prozent bei den Wirbeltierpopulationen seit 1970 ausgemacht. Bei den Insekten sieht es kaum besser aus. Eine Metastudie vom iDiv verzeichnet einen durchschnittlichen Rückgang der terrestrischen Insekten um knapp neun Prozent – pro Jahrzehnt. Das sind alarmierende Zahlen. Verantwortlich für diesen Rückgang sind wir alle und damit auch die Wirtschaft.

Wildtierkameras UmweltDruckerei K.R S
Wildtier-Monitoting mit Kamerafallen Foto: dieUmweltDruckerei
Engagement hat Auswirkungen auf das Stammgeschäft

Hat dieses Engagement auch konkrete Auswirkungen auf Ihr Stammgeschäft – und welches?

Nicht erst seit Alexander von Humboldt wissen wir, dass alles mit allem zusammenhängt. Daher erlaube ich mir, den Konnex zwischen Wirtschaft und Natur einmal vereinfacht zu skizzieren: Wir sind eine Druckerei und nutzen Ressourcen nämlich Papier respektive Holz. Dieses Holz war einmal ein Baum. Viele Bäume bilden einen Wald. Allein tropische Wälder beherbergen 70 Prozent aller Landlebewesen mit bis zu 30 Millionen Tier- und Pflanzenarten. Kurz: Ein Unternehmen, das Holz beansprucht, verantwortet mittelbar auch die Artenvielfalt.

In welcher Weise honorieren Ihre Kunden ein solches Engagement?

dieUmweltDruckerei wird von einer großen Anzahl von Abonnentinnen und Abonnenten in den sozialen Netzwerken unterstützt. Allein bei Facebook und Instagram freuen wir uns über 40.000 Supporter.

Lesen Sie auch:

Der sozialmediale Erfolg wird zum einen durch das nachhaltige Online- Printangebot getragen und zum anderen durch das ökologische und soziokulturelle Engagement der UmweltDruckerei. Auch auf den Bewertungsplattformen von Utopia und Google erhalten wir überwiegend positives Feedback.

Sie tragen Umwelt im Firmennamen: Was haben Ihre Kunden davon?

Als Online-Druckplattform bieten wir für jede und jeden einen ökologischen Druck zu fairen Preisen. Wir drucken klimaneutral auf 100 Prozent Recyclingpapier mit Bio-Farben und Ökostrom. Auf einfachem und umweltfreundlichem Wege erhalten unseren Kund*innen somit qualitativ hochwertige Printmedien.

red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.