global° wünscht geruhsame Festtage

global° wünscht geruhsame Festtage
Foto: Pixabay CC/PublicDomain

global° wünscht geruhsame Festtage

Liebe Leserinnen und liebe Leser von globalmagazin!

2020 war ein besonderes Jahr. Die Pandemie hat unser Leben verändert. Obwohl inzwischen ein Impfstoff gefunden ist, wissen wir bis heute nicht, wie lange uns das Virus noch bedroht, wie lange wir noch Abstand halten und Masken tragen müssen.

Lesen Sie auch:

Wir haben 2020 aber auch gelernt, dass wir als Menschheit handeln können, wenn wir müssen. Daraus können wir lernen. Das stimmt am Ende des Jahres durchaus auch optimistisch. Wir können auch dem Klimawandel begegnen. Dazu müssen wir auch dieser Bedrohung des Planeten aber ähnliche Priorität einräumen wie Corona. Jetzt nämlich wissen wir, dass gemeinsame -auch finanzielle – Kraftanstrengungen machbar sind. Damit können wir gemeinsam den Lauf der Dinge ändern.

Frohe Botschaft: Visionen müssen keine Träume bleiben

Das ist tröstlich zu wissen. Dann nämlich können wir auch die vielen guten Ansätze über die wir auf diesem Portal 2020 berichtet haben, in die Wirklichkeit umsetzen. So müssen Visionen keine Träume bleiben. Wir können sie Wirklichkeit werden lassen.

Das scheint uns von der Redaktion eine „frohe Botschaft“, die wir gerne auch 2021 mit Ihnen umsetzen wollen.

Ihr Team von
globalmagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.