Greta: „Das Mädchen ist einfach nur verflixt stur“

Greta: „Das Mädchen ist einfach nur verflixt stur“
Screenshot: wikimedia CC

Greta: „Das Mädchen ist einfach nur verflixt stur“

I am Greta“: Der neue Dokumentarfilm von Nathan Grossman, der gerade in die Kinos kommt, „gewährt einen Blick hinter die Kulissen im sagenhaften Aufstieg von Greta Thunberg“.

Das schreibt focus.de in einer Rezension. Der Film über das Vorbild der Fridays4Future-Bewegung zeige eine „selbstbewusste Aktivistin, die aber auch instrumentalisiert wird – nur von anderen Akteuren als man denkt“.

Der Rezensent ist sich sicher: „Auf eine neutrale Darstellung zielt ‚I am Greta‘ nicht ab.“ Vielmehr zeige Grossmans Doku-Streifen, dass die Schwedin die inzwischen zur Ikone der weltweiten Jugendprotestbewegung für konsequenten Klimaschutz avancierte, keinesfalls eine fremdgesteuerte Marionette sei. Sie pfeife weder nach der Pfeife von PR-Profis, noch höre sie allzu viel auf die Mahnungen ihres Vaters. „Greta ist einfach nur verflixt stur.“

Ausreden duldet sienicht“

Auch die ZEIT urteilt über das Vorhaben, Greta nun auch in einem Film zu huldigen mit der skeptischen Frage: „Musste das sein? Jetzt auch noch ein Film über Greta Tintin Eleonora Ernman Thunberg, nachdem der Weltrettungsdevotionalienhandel bereits zentnerweise Bücher über sie auf den Markt geworfen hat nebst Greta-Pappaufstellern, Greta-Kissen und Greta-Mützen mit Greta-Zöpfen?“ produziere. Die Antwort lässt freilich keinen Zweifel aufkommen, „in dem sich unsere Gegenwart in ihrer ganzen Ignoranz, ihrer Brutalität und, auch das, in ihrer Lernfähigkeit erkennen kann“.

Lesen Sie auch:

Die Wirkung der schwedischen Schülerin – „sie duldet keine Ausreden, und mit ihrer stoischen Gewissheit, mit ihrem Wahr-Sprechen löst sie Millionen Menschen die Zunge“ – beschreiben die Kollegen des Wochenblatts in einem – sicher treffend wahren Satz: „Die Zeit war reif für eine Greta Thunberg – sie war bereits erwartet worden.“

pit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.