Greta Thunberg spendet erneut hohes Preisgeld

Greta Thunberg spendet erneut hohes Preisgeld
Greta Thunberg Screenshot: n-tv.de

Greta Thunberg spendet erneut hohes Preisgeld

Ehre und eine Million Euro für Greta Thunberg: Die schwedische Klimaaktivistin und Gründerin der Kampagne Fridays for Future erhält laut Medienberichten einen Preis für Menschlichkeit in Portugal. Das Geld will sie mehreren Organisationen spenden „in denen Menschen gegen die Klima- und Umweltkrise kämpfen“, berichtet der Sender n-tv.

„Das ist mehr Geld, als ich mir vorstellen kann“, zitiert der Sender aus Greta Thunbergs Videobotschaft zur Preisverleihung. Sie wolle daher 100.000 Euro an die SOS-Amazonia-Kampagne von Fridays for Future in Brasilien geben.

Nicht zum ersten Mal spendet Greta Preisgeld

Den Preis der Gulbenkian-Stiftung erhielt Greta für ihr Engagement für den Klimaschutz und den Aufbau sowie die Motivation zu Fridays for Future. „Ihr hartnäckiger Kampf für eine Veränderung des Status quo dauert an“, lobte der Vorsitzende der Jury, Jorge Sampaio laut dem TV-Sender die Aktivistin.

Es ist nicht die erste Anerkennung mit einem Preis für Thunberg. Im April erhielt Geld von der dänischen NGO Human Act. Schon davon spendete sie 100.000 US-Dollar (rund 92.000 Euro) an das UN-Kinderhilfswerk Unicef.

pit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.