Grünes Konzept der Mineralöl-Wirtschaft

Grünes Konzept der Mineralöl-Wirtschaft
Screnshot: handelsblatt.de

Grünes Konzept der Mineralöl-Wirtschaft

handelsblatt.de: Der Verkehrssektor ist das Sorgenkind des Klimaschutzes: die Emissionen sinken nicht. Die Mineralölwirtschaft will das ändern – auch ohne Mineralöl.

Die Politik hat in den vergangenen Jahren viele Anläufe genommen, um die CO2-Emissionen des Verkehrssektors zu reduzieren. Die CO2-Grenzwerte für Autos und Nutzfahrzeuge sind nun strenger, für klimafreundliche Fahrzeuge im öffentlichen Nahverkehr gibt es Subventionen. Trotzdem sind die CO2-Emissionen im Verkehrssektor nicht zurückgegangen. Sie verharren auf hohem Niveau. Rund 160 Millionen Tonnen CO2-Emissionen verzeichnet der Sektor in Deutschland Jahr für Jahr.

Die europäische Mineralölindustrie stellt nun einen radikalen Kurswechsel in Aussicht. „Wir sind uns bewusst, dass es für die Mineralölindustrie kein Zurück zu einem ,business as usual‘ mehr geben wird“, sagt John Cooper, Geschäftsführer des europäischen Mineralölwirtschaftsverbandes Fuels Europe. weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.