20.05.2019 ZDF planet e

Hektarweise Geld - Wie EU-Milliarden helfen, Umwelt zu zerstören

Screenshot: zdf.de

Die EU pumpt viel Geld in die Landwirtschaft. Europas Bauern bekommen jährlich fast 60 Milliarden Euro aus Brüssel. Das hat gravierende Folgen für die Umwelt und das Klima.

weiter....
18.05.2019 Umweltinstitut

Gesundheitsschädliches Pestizid: Diskussion über weitere Zulassung

Screenshot: umweltinstitut.org

Der Pestizid-Wirkstoff Thiacloprid kann ungeborenen Kindern schaden, hat eine fruchtbarkeitsschädigende Wirkung und ist auch für Tiere und Umwelt gefährlich. Dies sind genügend Gründe, um den Einsatz des Insektengifts zu verbieten. Stattdessen wird die Zulassung des Wirkstoffs aber immer wieder verlängert. Nun diskutieren die EU-Mitgliedstaaten über die Zukunft des Gifts.

weiter....
18.05.2019 Spiegel

Exxon wusste schon 1982, wie stark die Erderwärmung 2019 ausfällt

Screenshot: spiegel.de

Jahrelang säte der Ölkonzern Exxon in der Öffentlichkeit Zweifel über den menschengemachten Klimawandel. Ein Datenabgleich zeigt nun, wie genau der Konzern tatsächlich Bescheid wusste. Auch die Information, dass sich dadurch die Niederschlagsmenge verändern und die Polarkappen über die Jahrhunderte abschmelzen könnten, ist Teil des Papiers.

weiter....
18.05.2019 ZDF heuteplus

U18: Für welche Parteien jugendliche Wähler stimmen würden

Screenshot: zdf.de

Wie würde das Ergebnis der Europawahl2019 in Deutschland aussehen, wenn Jugendliche ab 16 Jahren wählen dürften...

weiter....
18.05.2019 Süddeutsche Zeitung

Autofahrer müssen auf Platz in den Städten verzichten

Screenshot: sueddeutsche.de

Anstatt die Städte mit immer neuen Verkehrsmitteln vollzustopfen, sollten Verkehrspolitiker sich endlich trauen, Räume neu zu verteilen - auf Kosten des Autos. Wenn Zweiradfahren sicher und bequem sein soll, braucht es breitere, abgetrennte Radwege. Und zwar nicht nur punktuell, sondern flächendeckend.

weiter....
17.05.2019 Euractiv

Nationale Klimastrategien der EU-Staaten weit vom Ziel entfernt

Screenshot: euractiv.de

Von den 28 von den EU-Mitgliedstaaten vorgelegten Entwürfen für nationale Energie- und Klimapläne befindet sich laut einer Studie kein einziger auf gutem Weg, das Ziel von Netto-Null-Emissionen bis 2050 zu erreichen. Spanien ist dabei das führende EU-Land. Mit dem Klimaplan aus Madrid würden 52 Prozent einer Reihe von Indikatoren erreicht, die sich aus dem Gesamtziel für die CO2-Reduzierung, die genaue Ausarbeitung der vorgeschlagenen politischen Maßnahmen sowie der Inklusivität beim Formulierungsprozess der Strategie zusammensetzen. Alle anderen nationalen Pläne liegen bei unter 50 Prozent.

weiter....
17.05.2019 TIME

Wie Greta Thunberg alle zum Zuhören brachte

Screenshot: time.com

Ein sehr interessanter und lesenswerter Bericht über Greta Thunberg in der TIME. Der Autor hat Greta 14 Tage von England bid nach Schweden begleitet und viel über die Person herausgefunden, abseits der Öffentlichkeit (Artikel in englisch)

weiter....
16.05.2019 Tagesspiegel

Europawahl-Debatte: Spitzenkandidaten streiten über Klimaschutz

Screenshot: tagesspiegel.de

Der Kampf für den Klimaschutz sorgt im Wahlkampf für die Europawahl kommende Woche für Zündstoff. Die Grünen und Sozialdemokraten forderten bei einer Debatte der Spitzenkandidaten am Mittwoch in Brüssel einen deutlich stärkeren Einsatz gegen den Klimawandel, der Konservative Manfred Weber warnte vor Jobverlusten

weiter....
15.05.2019 Foodwatch

Nutri-Score-Ampel ist verständlichste Nährwertkennzeichnung

Screenshot

Das belegt eine neue, unabhängige Studie, die die Verbraucherorganisation foodwatch am Mittwoch vorgestellt hat. Die Nutri-Score-Ampel schnitt unter 1.000 befragten deutschen Verbraucherinnen und Verbrauchern bei einem Vergleichstest am besten ab.

weiter....
15.05.2019 Euractiv

EU-Städte gemeinsam für nachhaltigen Tourismus

Screenshot: euractiv.de

Klimawandel und Tourismus sind eng miteinander verknüpft. Kommunal- und Regionalbehörden in ganz Europa arbeiten nun zusammen, um die Abfallwirtschaft zu verbessern und den Tourismus in ihren Städten nachhaltiger zu gestalten. 26 Städte, darunter Kopenhagen in Dänemark, Krakau in Polen und die Gemeinde Lanzarote in Spanien, haben eine Charta mit Verpflichtungen unterzeichnet, die zu einer Reduzierung der Abfallmengen führen sowie den Übergang zur Kreislaufwirtschaft erleichtern soll.

weiter....

Most Wanted

Screenshot: Video "The Amazon FACE project"

Auswirkungen des Klimawandels auf den Regenwald

Der Regenwald speichert große Mengen des klimaschädlichen Treibhausgases CO2. Doch leider werden...


Screenshot: Treehugger/Greenpeace

Europas Bäche und Flüsse sind Pestizid-Kloaken

Wasser wie eine Pestizidbrühe: Durch Belgien fließt der wohl giftigste Bach Europas. Bei einer...


Screenshot: Video

Geburtsvideo zur Europawahl 2019

Es ist inzwischen schon üblich, dass das EU-Parlament im Vorfeld von Europawahlen ein Video...


Neu im global° blog

Screenshot: Video

Geburtsvideo zur Europawahl 2019

Es ist inzwischen schon üblich, dass das EU-Parlament im Vorfeld von Europawahlen ein Video...


Foto: extinctionrebellion.de

Extinction Rebellion Germany: „HOPE DIES – ACTION BEGINS“

„HOPE DIES – ACTION BEGINS“ – „Die Hoffnung stirbt – das Tun beginnt“ so lautet der Titel eines...


Foto: weltnetz.tv / Pressenza

Dokumentarfilm: Gaby Weber über den Schmierstoff des Kapitalismus – Geld

Vermögensverwalter wie BlackRock sind keine Heuschrecken sondern jeder für sich ein Tyrannosaurus...


Content-Partner

Pressenza

Anzeige
Anzeige