Kinder machen Druck

Kinder machen Druck
Screenshot: ARD-Video

Die Story im Ersten: Kinder machen Druck

Kann die Klimafrage das Land spalten? Das dominierende Thema im Land ist der Klimaschutz. Den einen geht das Klimagesetz der Bundesrgierung nicht weit genug, den anderen bedeuten die Maßnahmen schon eine Bedrohung ihrer persönliche Freiheit.

Im ARD-Text heißt es: „Für „Die Story im Ersten“ begeben sich die Autoren Laura Borchardt und Lucas Stratmann auf eine Reportagereise. Sie begleiten AktivistInnen über mehrere Monate und können so dokumentieren, wie sich einige radikalisieren, warum andere aufgeben oder am Schulstreik festhalten. Sie begleiten Diskussionen und Widerspruch im Alltag der Jugendlichen, mit Klassenkameraden, zeigen Konfrontationen mit extremen Gegnern und jenen aus der Mitte der Gesellschaft.

Großdemonstrationen in Berlin, Straßensperren, Blockadeaktionen im Lausitzer Kohlerevier. Die Bilder gehen durch die Medien und setzen die Berliner Politik unter Druck. Die Autoren sprechen mit führenden Politikern und Politikerinnen wie Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD), CDU-Politiker Phillip Amthor, FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg und dem AfD-Fraktionsvorsitzenden Alexander Gauland. Welchen Einfluss haben die Proteste auf ihre jeweiligen politischen Entscheidungen?“

Den vollständigen Text gibt es unter daserste.de…

hjo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.