Masken für Ärmere? Keine Diskussion!

Masken für Ärmere? Keine Diskussion!
Foto: Pixabay CC0

Masken für Ärmere? Keine Diskussion!

ZDFheute: Es ist ein bemerkenswerter Moment, als in der Pressekonferenz zu den neuen Corona-Maßnahmen Kanzlerin Angela Merkel sagt: Ob Menschen mit geringem oder keinem Einkommen Hilfe bekommen, um sich mit FFP2-Masken zu versorgen, wurde am Dienstag zwischen Bund und Ländern nicht diskutiert. Wie bitte, nicht diskutiert?

Gedankenlos? Ignorant? Einfach fertig?

„Wenn die gesamte Situation noch länger anhält, dann müssen wir natürlich darüber nachdenken, ob wir an der Stelle noch mal helfen müssen. Oder nicht“, sagt Merkel. „Im Augenblick haben wir das noch nicht diskutiert.“ Aber wenn das alles noch über Wochen gehe, „dann wird das sicherlich ein Thema der Diskussion“.

Nicht diskutiert! Ist das nun Gedankenlosigkeit, weil es in der Pandemie so viel zu entscheiden gibt? Bewusste Ignoranz? Völliges Entschweben gegenüber den Folgen, die Entscheidungen auslösen? Menschlich verständliche Schwäche, weil das alles seit Monaten einfach wahnsinnig anstrengend ist?

 

Völlig egal, was es ist oder ob es von allem ein bisschen etwas ist: Es ist auf jeden Fall völlig daneben!

Ein Kommentar zu Merkel von Kristina Hofmann  Weiterlesen… 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.