Polizei räumt Camp im Danneröder Wald

Polizei räumt Camp im Danneröder Wald

Polizei räumt Camp im Danneröder Wald

zeit.de: Tagelang hatten sie ausgeharrt, um gegen die Rodung und den Ausbau der A49 zu verhindern. Nun hat die Polizei ein Aktivisten-Camp geräumt.

Die Polizei hat nach eigenen Angaben ein Protestcamp von Umweltaktivistinnen und -aktivisten im Herrenwald in Hessen geräumt. Seit Tagen zelten sie dort, um gegen den Ausbau der Autobahn 49 in der Nähe von Neustadt in Hessen zu protestieren – für die Strecke müsste ein Stück des Waldes gerodet werden.

Lesen Sie auch:

Das sogenannte Camp Neuerding sei am Mittag geräumt worden, gegen 48 Menschen seien Platzverweise ausgesprochen worden, teilte die Polizei mit. 23 Personen mussten den Angaben zufolge von den Bäumen geholt werden. Mehrere hundert Polizistinnen und Polizisten waren im Einsatz. Verletzt wurde laut Polizei bei der Räumung niemand…. weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.