honesTshirt von Hannes Jaenicke für Borneo-Projekt

Hannes Jaenicke und sein honesTshirt von Cotonea

Die ersten „honesTshirts“ wurden exklusiv Ende Juli auf der Kleidertauschparty des Greencity e.V. in München verkauft - jetzt ist es im Onlineshop von Cotonea erhältlich. Vier Euro von jedem verkauften T-Shirt gehen an den Verein Fans for Nature, der sich für die Rettung der Regenwälder auf Borneo einsetzt – und damit für das Überleben der Orang-Utans.

Schauspieler und Umweltaktivist Hannes Jaenicke präsentierte gemeinsam mit Cotonea-Vertriebsleiter Johannes Brenner Ende Juli das fair und nachweislich lückenlos ökologisch hergestellte „honesTshirt“. Es entspricht mit dem IVN BEST dem höchsten ökologischen Standard, der derzeit realisierbar ist und wurde exklusiv für diese Fundraising-Aktion produziert und gestaltet. Es kostet im Cotonea-Onlineshop 24,90 Euro incl. Versand.

 

„Wir freuen uns, bei dieser Aktion für den Verein zur Rettung der Regenwälder auf Borneo Partner von Hannes Jaenicke zu sein. Die Zusammenarbeit mit ihm macht Spaß, und wir sind sicher, dass dieser Verkauf ein finanzieller Erfolg für den Verein wird“, zeigt sich Johannes Brenner zuversichtlich und merkt an: „Cotonea gewinnt durch das honesTshirt eher idell als materiell. Das aber passt durchaus zur Philosophie des Unternehmens“.

 

Fans for Nature www.fansfornature.com wurde 1998 von dem Privatmann Helmut Huber gegründet. Seither setzt er sich für die Erhaltung der Lebensgrundlagen der Orang Utans auf Borneo ein. Das honesTshirt gibt es bei www.cotonea.de

 

Cotonea stellt seit 2003 faire und lückenlos ökologische Bett- und Badwäsche, Bettwaren und Babywäsche sowie Bekleidung her. Die gesamte Baumwolle stammt aus eigenen Bio-Baumwoll-Projekten in Uganda und Zentralasien.

 


06.08.2015 14:37
Cotonea

hannelore.ohle@indivisio-pr.de