55 Stunden ohne Kohlekraftwerke

Screenshot: Bloomberg.com

Green days: England kommt 55 Stunden ohne Kohle aus. Zum ersten Mal konnte Großbritannien jetzt für mehr als zwei ganze Tage auf die Energie aus Kohlekraftwerken verzichten. Das meldet der Wirtschaftsdienst von Bloomberg.

Die Kraftwerksgrafik spricht eine deutliche Sprache: Zwischen Montagabend und Donnerstag in der Früh übernahmen Windparks die Stromproduktion auf der Insel in der Nordsee. Der Ofen in den Kohlemeilern blieb in dieser Zeit kalt.

 

Aus für Kohle 2025: In England brennt das Licht weiter

 

Damit stellt Britannien unter Beweis, dass der Plan, alle Kohlekraftwerke spätestens 2025 abzuschalten, funktionieren wird - ohne Blackout: Denn die zahlreichen Offshore Windpower-Rotoren in der Nordsee liefern Fabriken und Wohnungen genug grünen Strom.

Der lange Shut-down der alten Kohlekraftwerke war kein Einzelereignis. Bereits im Oktober, berichtet die Agentur, gab es in Großbritannien ein - damals 40 Stunden dauernden - Grünstrom-Phase.


pit

 

 

Lesen Sie auch:

 

Erneurbare überrunden Kohle als Energielieferanten

Feldheim: Ein Dorf schafft die Energiewende

L.A. bis 2025 kohlefrei

Most Wanted

Foto: PixabayCC/PublicDomain/Wynn Pointaux

Kein EU-Staat ist Musterschüler beim Klimaschutz

Die Staaten der EU hinken allesamt beim Klimaschutz ihren Ansprüchen hinterher. Das zeigt jetzt die...


Vom Mehrwert guter Arbeit

Gesundheitsförderung in Unternehmen gewinnt an Bedeutung. Wenn immer mehr Ältere arbeiten oder der...


Screenshot: Video "The Amazon FACE project"

Auswirkungen des Klimawandels auf den Regenwald

Der Regenwald speichert große Mengen des klimaschädlichen Treibhausgases CO2. Doch leider werden...


Neu im global° blog

Screenshot: Video

Geburtsvideo zur Europawahl 2019

Es ist inzwischen schon üblich, dass das EU-Parlament im Vorfeld von Europawahlen ein Video...


Foto: extinctionrebellion.de

Extinction Rebellion Germany: „HOPE DIES – ACTION BEGINS“

„HOPE DIES – ACTION BEGINS“ – „Die Hoffnung stirbt – das Tun beginnt“ so lautet der Titel eines...


Foto: weltnetz.tv / Pressenza

Dokumentarfilm: Gaby Weber über den Schmierstoff des Kapitalismus – Geld

Vermögensverwalter wie BlackRock sind keine Heuschrecken sondern jeder für sich ein Tyrannosaurus...


Folgen Sie uns: