55 Stunden ohne Kohlekraftwerke

Screenshot: Bloomberg.com

Green days: England kommt 55 Stunden ohne Kohle aus. Zum ersten Mal konnte Großbritannien jetzt für mehr als zwei ganze Tage auf die Energie aus Kohlekraftwerken verzichten. Das meldet der Wirtschaftsdienst von Bloomberg.

Die Kraftwerksgrafik spricht eine deutliche Sprache: Zwischen Montagabend und Donnerstag in der Früh übernahmen Windparks die Stromproduktion auf der Insel in der Nordsee. Der Ofen in den Kohlemeilern blieb in dieser Zeit kalt.

 

Aus für Kohle 2025: In England brennt das Licht weiter

 

Damit stellt Britannien unter Beweis, dass der Plan, alle Kohlekraftwerke spätestens 2025 abzuschalten, funktionieren wird - ohne Blackout: Denn die zahlreichen Offshore Windpower-Rotoren in der Nordsee liefern Fabriken und Wohnungen genug grünen Strom.

Der lange Shut-down der alten Kohlekraftwerke war kein Einzelereignis. Bereits im Oktober, berichtet die Agentur, gab es in Großbritannien ein - damals 40 Stunden dauernden - Grünstrom-Phase.


pit

 

 

Lesen Sie auch:

 

Erneurbare überrunden Kohle als Energielieferanten

Feldheim: Ein Dorf schafft die Energiewende

L.A. bis 2025 kohlefrei

Most Wanted

Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Adina Voicu

Hybrid-Solarzelle mit guter Ökostrom-Ausbeute

Fortschritt in der Solarstromerzeugung: Forscher der University of British Columbia (UBC) in Kanada...


Foto: Pixabay CC0/ Peter Dargatz

Klimawandel ändert Windenergieproduktion

Windstrom gilt ohnehin als oft schwankend und wenig stabile Energiequelle: Nun berechnen...


Foto: Pixabay CC0/ Angelika Graczyk

Klimaschutz: Grüne Fassaden helfen

Klimaschutz in Städten: Kölner Wissenschaftler zeigen, dass Fassadenbegrünung in Städten messbare...


Neu im global° blog

Foto: Pixabay CC0

Müllkippe Nordsee - Gefährliche Geisternetze

Über Müll in unseren Meeren haben wir schon wiederholt berichtet. Vielfach ist Verpackungsmüll aus...


Film-Tipp: Iuventa, ein Schiff rettet tausende Leben

Produziert von Lazy Film und Rai Cinema in Koproduktion mit Sunday Films und ZDF/3Sat sowie Bright...


Foto: Laurin Schmid / WWF

Revolverheld werden WWF-Botschafter

Vier starke Stimmen für den Umweltschutz: deutsche Erfolgsband kämpft gemeinsam mit dem WWF gegen...


Folgen Sie uns: