Arnie: „Klimaschutz ist keine Science Fiction-Movie“

Foto: wikimedia CC 3.0/Klapi

Arnie erklärt den Schluss der Klima-Debatte: Schwarzenegger hält alle Argumente für ausgetauscht und fordert im Vorfeld des Pariser UN-Klimakonvents vom Herbst 2015 auf einer Versammlung von Theologen und Philosophen endlich klare Anstrengungen gegen die Aufheizung des Globus.

Der Filmstar und Ex-Gouverneur des US-Sonnenstaats Kalifornien ist sich als Ex-Schauspieler in etlichen Science-Fiction-Streifen sicher: Beim Klimawandel geht nicht um Science Fiction, er spielt in der ganz realen Welt und er betrifft uns hier und heute.“

 

Klimaschutz als moralische Verpflichtung gegenüber Kindern

 

„Es wird endlich Zeit, anzupacken“, sagte der in Österreich gebotene Arnold Schwarzenegger einem Bericht des britischen Guardian zufolge bei dem jetztigen Vortreffen des Klimagipfels. Dort versammelten sich auf Einladung des französischen Staatspräsidenten Hollande Wissenschaftler und Intellektuelle aller Glaubensrichtungen, um über mögliche Schritte zur Klimarettung zu reden und endlich mit ihrer spirituellen Autorität auch Aktivitäten anzumahnen. „Wir tragen Verantwortung dafür“, sagte Arnie, „dass wir unseren Planeten als einen Ort an unsere Kinder vererben, der besser sein wird als er es heute ist.“


pit

 

 

Lesen Sie auch:

 

Arnie zeigt der Erderwärmung seine Muskeln

100 Jahre Klimawandel: sichtbar in zwei Minuten

Hollywood und der Klimawandel


Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Sie können für global° spenden!

Most Wanted

Foto: Pixabay CC/PublicDomain/dierma

EU will Klarheit am grünen Finanzmarkt

Die EU setzt auf neue Klarheit im grünen Finanzsektor: Laut bizz-energy will Klima- und...


Foto: PlanHive

PlantHive launcht ersten Smart Garden fürs Heim

PlantHive revolutioniert mit seiner nächsten Generation vernetzter "Smart Gardens" das Urban...


Foto: Joakim Kroeger/eRoadArlanda

Schweden eröffnet erste Stromstraße der Welt

Mobil in die Zukunft - ohne Abgas: In Schwedern können Elektroautos jetzt während der Fahrt über...


Neu im global° blog

Screenshot: Pressenza

Zweiter Marsch für Frieden und Gewaltfreiheit

Im Zuge der Vorbereitungen für den zweiten weltweiten Marsch für Frieden und Gewaltfreiheit besucht...


Foto: geralt/Pixabay CC0

Widerstand gegen die Digitale Revolution

Mark Zuckerberg, seines Zeichens Erfinder und Chef von Facebook, muss gerade vor dem Handels- und...


Foto: gn-stat.org

GLOBAL NET gegen globalen Waffenhandel freigeschaltet

In einer Pressekonferenz in Berlin wurde der Informationspool www.gn-stat.org für den Widerstand...


Folgen Sie uns:

ANZEIGE