25.08.2019

Ausgezeichnet: „Der Anfang vom Ende der Atomwaffen“

Der Dokumentarfilm"Der Anfang vom Ende der Atomwaffen“ des spanischen Regisseurs Álvaro Orús wurde mit dem Award of Merit des The Accolade Global Film Competition in der Kategorie Kurzdokumentation ausgezeichnet.

 

Der von Tony Robinson aus Großbritannien für Pressenza produzierte Film beschreibt wie atomwaffenfreie Länder, internationale Organisationen wie ICAN und das Rote Kreuz, zivilgesellschaftliche Organisationen und Vertreter der Wissenschaft für ein internationales Abkommen zum Verbot von Atomwaffen kämpfen, so wie es bereits auch für biologische und chemische Waffen existiert.

 

Der Regisseur Álvaro Orús sagte zum Preis: „Wir sind sehr dankbar für diese Art der Anerkennung und hoffen, dass sie uns helfen wird, mehr Menschen zu erreichen. In unserem Dokumentarfilm haben wir versucht, vor der Gefahr von Atomwaffen zu warnen, und kämpfen für die Möglichkeit, sie ein für alle Mal abzuschaffen. Es ist ein wichtiges Thema für alle und wir wollen es in die öffentliche Debatte einbringen.“

 

Der Produzent Tony Robinson und Pressenza-Redakteur kommentierte: „Dies ist wirklich inspirierend, denn die Geschichte des Atomwaffenverbotsvertrag ist wirklich die Geschichte, wie wir uns mit vereinten Kräfte gegen die Tyrannei auflehnen, gemeinsam für das Wohl der Allgemeinheit arbeiten und selbstsüchtige Interessen überwinden können“.

Die Accolade wird an Film und Medienschaffende für außergewöhnliche Leistungen in Bezug auf Handwerk und Kreativität verliehen, die herausragende Unterhaltung produzieren oder zu einem tief greifenden sozialen Wandel beitragen. Die Jury besteht aus hoch qualifizierten Fachleuten der Film- und Fernsehbranche. Informationen über die Auszeichnung und eine Liste der jüngsten Gewinner findet man unter www.accoladecompetition.org.

 

Der Film wird übrgens allen Aktivistinnen und Aktivisten, die eine Vorführung organisieren möchten, zur Verfügung gestellt und ist in den Sprachfassungen und/oder Untertiteln auf Englisch, Spanisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Portugiesisch, Griechisch, Russisch und Japanisch verfügbar.

 

Weitere Informationen sind erhältlich unter tony.robinsonpressenza.com und auf der Website des Films www.theendofnuclearweapons.com. (Quelle: Pressenza)


red

 

 

Most Wanted

Screenshot: ARD-Video

Alpendämmerung – Europa ohne Gletscher

Die Alpengletscher sind nicht mehr zu retten, wann der letzte Gletscher verschwunden ist, scheint...


Foto:"Unternehmens-Grün" Jörg Farys

Die Wirtschaft ruft zum Klimastreik auf

Jetzt wird auch die Wirtschaft aktiv und will endlich mehr Klimaschutz umsetzen. Aktuell haben sich...


Foto: Pixabay CC(PublicDomain/Erikmi

Verkehr verschmutzt Umwelt mit Mikroplastik

Die Problematik von Mikroplastik wird in der Diskussion meist mit Kosmetik- oder Abfallprodukten in...


Neu im global° blog

Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Screenshot: ARD-Video

Alpendämmerung – Europa ohne Gletscher

Die Alpengletscher sind nicht mehr zu retten, wann der letzte Gletscher verschwunden ist, scheint...


Foto: DZ-4 GmbH

Der Solarboom kommt

Der richtige Solarboom kommt erst noch: Warum aktuelle Trends für eine Revolution im deutschen...


Folgen Sie uns: