24.03.2019 globalmagazin

Die Krux mit dem Wasserstoff als Energiequelle

Foto: Stanford University

Wasser in den Brennstoffzellen-Wein: Nicht nur der Mond - auch der Hype um die so hochgelobte Antriebsquelle der Zukunft, hat wohl leider eine dunkle Kehrseite: Die Wasserstofftechnologie frisst viel zu viel Energie, um ihren Rohstoff zu erzeugen als dass sie wirklich nachhaltig sein kann.


22.03.2019 Pressenza / Parents For Future

"Parents For Future" reichen Petition an Bundestag ein

Foto: parentsforfuture.de

Ein deutsches Klimaschutzgesetz in spätestens sechs Monaten: das wollen die Parents For Future, bzw. die Petentin Sabine Ponath mit einer E-Petition an den Bundestag erreichen. Die Petition sieht vor, die Netto-Emissionen von CO2 und anderen Treibhausgasen möglichst bis 2040 auf Null zu senken.


19.03.2019 globalmagazin

2,1 Milliarden Menschen ohne sauberes Trinkwasser

Diese erschreckende Zahl veröffentlicht die UNESCO in ihrem neusten Weltwasserbericht. Besonders betroffen seien die dabei ohnehin diskriminierten Gruppen. Fast doppelt so viele, nämlich 4 Milliarden Menschen, haben keinen Zugang zu sicheren Sanitäranlagen.


16.03.2019 globalmagazin

40 Prozent weniger Lachgas-Emission durch Biolandbau

Foto: Thomas Alfoeldi/FiBL

Ökolandbau mindert den Klimawandel: Wissenschaftler um den Gießener Agrarexperten Andreas Gattinger zeigen jetzt mit ihrem weltweit einmaligen Langzeit-Feldversuch, dass ökologisch bewirtschaftete Ackerböden im Vergleich zu konventionell bewirtschafteten Äckern geringere Lachgas-Emissionen aufweisen.


15.03.2019 globalmagazin

#Fridays for Future weltweit

Foto: Hajo Nolden

Laut "Fridays for Future" nahmen heute mehr als 2.000 verschiedene Städte und Gemeinden in 123 Länder und Territorien an den Streiks teil, in Deutschland allein gab ca. 200 Demos. Überall gehen heute Studenten, Schüler und Eltern auf die Straße, um sich für den Klimaschutz stark zu machen.


12.03.2019 globalmagazin

Grönlandeis schmilzt durch Regenwasser rascher

Foto: GEOMAR/T. Brücher

Grönlands Eis droht neues Ungemach: Heftige Regenstürme (statt wie sonst im Winter üblich Schneeschauer) lassen den Eispanzer der Nordmeerinsel noch schneller schmelzen. In einer jetzt veröffentlicheten neuen Studie befürchten Wissenschaftler, dass nahezu ein Drittel des arktischen Eisschilds auf Grönland sich deshalb verflüssigt und ins Meer fließt.


11.03.2019 globalmagazin

Feinstaub schadet Föten im Mutterleib

Foto: Pixabay CC/PublicDomain/SD-Pictures

Feinstaub schadet Föten:: Mikroskopisch kleine Partikel, die schwangere Frauen eineatmen, schädigen laut einer neuen Studie der Rutgers University die Entwicklung des Herz-Kreislauf-Systems ihrer noch ungeborenen Babys.


08.03.2019 globalmagazin

Schon wieder ein trauriger Klimawandel-Weltrekord

Foto: Pixabay CC/PublicDOmain/Skeeze

Schon wieder ein – leider trauriger – Klimawandel-Weltrekord: In Mauna Loa auf dem US-Inselstaat Hawaii maßen Wissenschaftler des Scripps Institution of Oceanography im zurückliegenden Februar 411.66 Teile pro Million (ppm) Kohlendioxid (CO2) in der Atmosphäre.


07.03.2019 Bau-Fritz GmbH & Co.KG, seit 1896

Baufritz erreicht höchste VDB-Zertifizierungsstufe

Foto: Baufritz

Als Vorreiter für nachhaltiges und biologisches Bauen gelang es dem Ökohaus-Pionier Baufritz als erster (und bislang einziger) Hersteller, mit seinem Musterhaus Heimat 4.0 die Zertifizierungsvorgaben für die „weiße Plakette“ des VDB-ZERT-Bewertungssystems zu erfüllen. Die weiße Plakette beschreibt die höchste Qualitätsstufe des strengen Prüfverfahrens, welches gesundes und schadstoffarmes Wohnen und Bauen sichert und vom Berufsverband Deutscher Baubiologen (VDB e.V.) entwickelt wurde.[mehr]


03.03.2019 globalmagazin

„Wortschöpfer“ des Klimawandels gestorben

Wallace Broeker Screenshot: Grist Magazine

Wissenschaftler und Mahner: Der Geo-Chemiker Wallace Broecker starb vor wenigen Tagen. Er galt als „Erfinder“ des Terminus „global warming“. Bereits 1975 prophezeite er den Klimawandel in seiner Arbeit.


25.02.2019 globalmagazin

Klimawandel bedroht Samenspeicher auf Spitzbergen

Foto: Bjoertvedt / Wikimedia (CC BY-SA 3.0)

Damit auch in Zukunft die Biodiversität und im speziellen unsere Nahrung gesichert ist, lagern bis zu 2,5 Milliarden Pflanzensamen aus aller Welt in einem Hightech-Tresor auf Spitzbergen in Norwegen. Die Idee ist, dass dort für den Fall regionaler oder gar globaler Katastrophen von allen landwirtschaftlich wichtigen Pflanzenarten Saatgutproben langfristig bombensicher eingelagert sind.


13.02.2019 globalmagazin

Luftverschmutzung macht Kinder zu Autisten

Foto: Shutterstock/Soloviova Liudmyla

Dicke Luft macht Kinder zu Autisten: Gleich mehrere Studien belegen jüngst den engen Zusammenhang zwischen dem Einatmen von mit Abgasen (aus Verkehr) oder kleinen Patikeln (aus Industrieschloten und Kraftwerken) belasteter Luft und dem Auftreten der Krankheit.


10.02.2019 globalmagazin

Der Klimawandel hatte einen Vorboten

Klimawandel: Dass der Mensch die Temperaturen auf der Erde verändert, ist – leider – kein Phänomen der Neuzeit.


08.02.2019 globalmagazin

US-Soldaten fürchten den Klimawandel

Siegel des IS-Verteidigungsministeriums Foto: Pixabay CC/PublicDomain

Die Chefetage der US-Militärs schlägt Alarm: Ganz anders als ihr Oberbefehlshaber Donald Trump sehen die Autoren eines jetzt publik gewordenen 20-Seiten-Reports im Klimawandel sehr wohl – und dramatischer - Gefahren für die Verteidigung des Landes.


07.02.2019 globalmagazin

2018 war das viert wärmste Jahr der Aufzeichnungen

Foto: NASA Earth Observatory / Joshua Stevens

Die globalen Oberflächentemperaturen der Erde im Jahr 2018 waren laut unabhängigen Analysen der NASA und der National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) die viert wärmsten seit 1880.


News 46 bis 60 von 1252