04.10.2018 Karsten Lützow

LED-Straßenlaternen: Die nachhaltigsten Städte

Die Umstellung auf LED-Straßenbeleuchtung ist nicht nur nachhaltig, sondern führt auch zu einer erheblichen Kostenersparnis.

Seit September 2018 dürfen bestimmte Halogenlampen in der EU nicht mehr produziert werden. Durch die Umstellung auf LED-Leuchtmittel soll die Umwelt geschont und Energie gespart werden. [mehr]


02.10.2018 globalmagazin

Teufelskreis: Pflanzen heizen doch auch Klimawandel an

Foto: Pixabay CC/PublicDomain

Zuviel Kohlendioxid in der Luft lässt Blätter an Pflanzen dicker wachsen. Ein Teufelskreis: Denn das führt dazu, dass Bäume oder Blumen weniger CO2 einlagern. Stattdessen heiuzen sie das Klima zusätzlich auf, weil sie das Treibhausgas abgeben statt es zu spreichern.


01.10.2018 globalmagazin

Biosolarzelle produziert Wasserstoff

Foto: RUB, Marquard

Forscher der Ruhr-Universität-Bochum und der University of Cambridge haben eine Biosolarzelle entwickelt, die Lichtenergie ohne Umwege zur Produktion von Wasserstoff nutzen kann. Dazu können molekulare Bausteine von Pflanzen und Mikroorganismen wie Legosteine kombiniert werden.


28.09.2018 globalmagazin

Kohleausstieg bis 2030 machbar

Foto: Bernd Lauer/Greenpeace

Ältestes Drittel der Braunkohlekraftwerke müsste laut Fraunhofer-Forschern deaktiviert werden.


28.09.2018 globalmagazin

EU-Kommissar scheitert mit ehrgeizigem Klimaziel

Foto: EU 2018 / Paul Faith

2015 vereinbarten 196 Mitgliedsstaaten auf der Pariser UN-Klimakonferenz, die von Menschen gemachte globale Erwärmung auf deutlich unter 2°C gegenüber den vorindustriellen Werten zu stoppen. Dazu legten die einzelnen Staaten Klimaziele vor, die sie bis 2020 erreichen und möglichst noch erhöhen wollten.


25.09.2018 FossilFree München

Soli-Demo für den Erhalt des Hambacher Waldes

Solidarisch mit der Natur im Hambacher Wald

Fossil Free und Ende Gelände München beteiligen sich an die Protest-Aktionen in der Bundesrepublik zum Schutz des Hambacher Waldes[mehr]


20.09.2018 globalmagazin

Weiße Straßenbeläge gegen die Hitze in Städten

Foto: Twitter/Mayer Eric Garzetti

Eine Recherche zeigt, wie viel das Streichen weißer Farbe auf die Straßenbeläge, um dadurch der Hitze entgegenzuwirken in deutschen Städten im Vergleich zu den teuersten Großprojekten kostet und wie viele Diesel-Fahrzeuge man stattdessen CO2-reduzierter umrüsten könnte.


20.09.2018 Pressenza

Kampf um Hambacher Forst ist Grundsatzfrage

Was ist uns wichtiger: kurzfristiger Profit oder langfristiges Wohlergehen? Um genau diese Entscheidung geht es in Hambach und sie wird die Zukunft der Energiegewinnung in Deutschland prägen, meint Sonya Diehn.


19.09.2018 globalmagazin

Luft und Gesundheit: Autoabgase fördern Demenz

Foto: Pixabay CC/PublicDomain

Nächste Hiobsbotschaft zur schlechten Luft: Londoner Wissenschaftler ermitteln ein um 40 Prozent höheres Risiko für Demenz bei über 50-Jährigen durch zu viel Stickoxid in der Atemluft.


18.09.2018 globalmagazin

Schlechte Luft macht uns dumm

Foto: Pixabay CC/PublicDomain

Dicke Luft macht dumm: Chinesische Wissenschaftler weisen jetzt mit Untersuchungen an über 20.000 Probanden nach, dass mit zu viel Stickstoffdioxid und Schwefeldioxid geschwängerte Atmeluft die geistigen Fähigkeiten von Menschen massiv schmälert.


14.09.2018 Dirk Schwarzer

Nachhaltigkeit von Heizsystemen: ein Vergleich

Die Effizienz von Stromheizungen wird immer wieder in Frage gestellt

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und sinkende Temperaturen sorgen dafür, dass die Heizungen wieder angestellt werden. Dabei stellt sich die grundlegende Frage, woher die Wärme eigentlich kommt und welche Technologie zur Wärmeerzeugung genutzt wird. [mehr]


13.09.2018 globalmagazin

Klimabündnis über den Pazifik

Foto: Pixabay CC/PublicDomain

Transpazifischer Schulterschluss gegen Trump: Zu Beginn des kalifornischen Klimagipfels in San Francisco verabredeten Politiker des US-Westküstenstaats und der Volksrepublik China eine engere Zusammenarbeit beim Klimaschutz.


12.09.2018 globalmagazin

EU-Prüfer kritisieren dicke Luft in Strädten

Foto: Pixabay CC/PublicDomain

EU-Rechnungsprüfer kritisieren mangelnde Luftreinhaltung: 12.860 Menschen sterben jedes Jahr am Dieselabgasgift, 800.000 erkranken. Das rechnet die Deutsche Umwelthilfe vor. Und die EU-Aufseher bestätigen die Umweltschützern.


06.09.2018 FossilFree München

Rise for Climate

RISE FOR CLIMATE!

Am 8. September 2018 steht die Welt auf für das Klima![mehr]


News 61 bis 75 von 1205