Fracking: Cameron bietet Gemeinden Bohrgelder an

Foto: Video-Screenshot/The Guardian

Der britische Premierminister David Cameron versprach finanzielle Anreize für das Ankurbeln von Fracking. Während eines Besuchs bei einer Schiefer-Gas Firma, die in der Grafschaft Lincolnshire bohrt, sagte der Premierminister, dass örtliche Behörden in England, die Fracking-Projekte genehmigen, Millionen Pfund mehr vom Steueraufkommen erhalten werden.

 

"Wenn wir diese Technologie nicht unterstützen, werden wir eine gewaltige Gelegenheit verpassen, um Familien mit ihren Rechnungen zu helfen und unser Land wettbewerbsfähiger zu machen", schrieb der Regierungschef in einem am Montag veröffentlichten Gastbeitrag des Daily Telegraph.

 

Cameron wird sich mit dieser Ankündigung den Unmut der Umweltschützern zuziehen, die Fracking wegen Umweltschäden und Verseuchung des Trinkwassers ablehnen.

Die Antwort der Umweltschützer lässt nicht lange auf sich warten. Ärgerliche Proteste brechen aus, als David Cameron sagt, dass er "mit aller Kraft für Schiefer" Gemeinden £ 1,7 Millionen Bohrgeld in Aussicht stellt....

Most Wanted

Screenshot: mtotonewsblog.wordpress.com

Kenia: Dieses Mädchen will eine Million Bäume pflanzen

Ellyanne Wanjiku kämpft in Afrika für eine grünere und bessere Welt. Die neunjährige Ellyanne...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Michael Kauer

Umweltzonen schützen Gesundheit

Umweltzonen zeigen Wirkung: „Durch einen signifikanten Rückgang der Belastung mit Feinstaub (PM10)...


Neu im global° blog

Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Screenshot: ARD-Video

Alpendämmerung – Europa ohne Gletscher

Die Alpengletscher sind nicht mehr zu retten, wann der letzte Gletscher verschwunden ist, scheint...


Foto: DZ-4 GmbH

Der Solarboom kommt

Der richtige Solarboom kommt erst noch: Warum aktuelle Trends für eine Revolution im deutschen...


Folgen Sie uns: