Günstige Alternative: Farbe erzeugt Solarstrom

Foto: Prashant Kamat

Revolution im Solar-Markt: Prashant Kamat von der Universität Notre Dame gelang die Entwicklung einer Farbe, deren Nanopartikel Strom erzeugen. Damit, so hofft der Professor, gelingt es, die Kosten für Solarpower drastisch zu senken – und zudem aufwändige Installationen für PV-Anlagen zu vermeiden.

100 US-Dollar (knapp 890 €) kostet die Farbe nur. Damit kann Kamat rund 36 Quadratmeter anstreichen. Seine Farbe ist ein Gemisch aus Titandioxid und Cadmiumsulfid, die entweder in Wasser oder Alkohol gelöst sind. Streicht er die Emulsion auf ein transparentes und leitendes Trägermaterial, produzieren die Nanopartikel Strom, den Kamat anzapft.

Noch arbeiten die Wissenschaftler seiner Arbeitsgruppe an der Verbesserung der Effizienz seiner neuen Stromquelle. Derzeit erreicht die Farbe lediglich etwa ein Prozent gegenüber zehn bei herkömmlichen Solarmodulen. In einem Interview mit Mashable.com sagt Kamat: „Unsere Farbe ist sehr günstig herzustellen. Da kann sie schon mit einer geringen Stromausbeute recht bald mit heutigen Solaranlagen als erneuerbare Energiequelle mithalten.“

 

Lesen Sie auch:

 

Studentin steigert Solarstrom-Effizienz

Dünnschicht-Solarzelle mit gutem Wirkungsgrad

Beweis: Nanopartikel schädigen das Gehirn

Most Wanted

Foto: foodwatch

Ministerin für Verbraucherbashing

Viele Menschen fordern Veränderungen ein – und wie orchestriert haben Bundesernährungsministerin...


Foto: chez beate / Pixabay CC0

Landwirtschaft für das Gemeinwohl: „Wir haben es satt“ – Demo

„Wir haben es satt“ – Unter diesem Motto ruft ein breites Bündnis zu einer Demonstration am 18....


Foto: pxhere CC0

Radio Time: Die Gemeinwohl-Ökonomie als Weg

Wenige Tage nach Weihnachten war unser Autor und Unterstützer Günter Grzega Gast beim Radiosender...


Neu im global° blog

Foto: Pressenza (CC BY 4.0)

Atomwaffen verstoßen gegen das Recht auf Leben

Die Organisationen IALANA, IPPNW und ICAN weisen anlässlich des Tages der Menschenrechte auf den...


Foto: ZDF / Martin Kaeswurm

"Schattenmacht Blackrock"

Der amerikanische Finanzinvestor Blackrock verwaltet im Auftrag seiner Kunden über sechs Billionen...


Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Folgen Sie uns: