29.11.2019

Hirsch stirbt mit 7 Kilo Müll im Magen

Screenshot: bbc.com

In einem Nationalpark in Nordthailand hat ein Mitarbeiter auf einer seiner Patrouille das 10 Jahre alte Tier gefunden. Unterwäsche für Männer, Plastiktüten, Instantkaffeebeutel und Teile von Plastikseilen befanden sich unter anderem im Magen des männlichen Hirsches, insgesamt sieben Kilo.

 

"Wir glaubten, dass es diese Kunststoffe schon lange vor seinem Tod gefressen hat", sagte Kriangsak Thanompun, Direktor der Abteilung für Tier- und Pflanzenschutz im Nationalpark, gegenüber BBC News Thai. Das Plastik habe wohl den Verdauungstrakt blockiert, es würden aber noch weitere Untersuchung vorgenommen.

 

In den sozialen Medien kritisierten viele die Parkbesucher mit ihren Abfällen. So hieß es in einem Kommentar auf Facebook: "Wenn du in einen Nationalpark gehst, nimm deinen Müll wieder mit. Trage Verantwortung". Ein anderer schrieb: "Das muss schon in jungen Jahren gelehrt und umgesetzt werden. Wenn sie erwachsen sind, ist es schwer, sich zu ändern".

 

Laut Herrn Kriangsak soll ein 'Drei-Phasen-Plan' erstellt werden, der darauf abzielt, die Bevölkerung vor Ort zum Sammeln von Plastik und anderem Müll im Nationalparkgebiet zu bewegen. Auch sei die Einrichtung eines Ausschusses für die Abfallbewirtschaftung und um die Öffentlichkeit über die Vermeidung von Müll aufzuklären vorgesehen.

 

Thailand ist einer der Hauptverbraucher von Plastiktüten. Greenpeace gibt an, dass in Thailand jedes Jahr rund 75 Milliarden Plastiktüten weggeworfen werden. Der Umweltminister des Landes hatte im September angekündigt, dass große Einzelhändler in Thailand ab Januar 2020 keine Einweg-Plastiktüten mehr anbieten würden.


hjo

 

 

Most Wanted

Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Pexels

Kehrseite des Sportevents: Tonnenweise Essensmüll

Superbowl: In der Nacht des Football-Endspiels der besten Teams verzehren die Zuschauer – im...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Arek Socha

Neuer Ansatz für Ökoenergie: Strom aus Wassertropfen

Neue, Idee für die Energiewende: Wissenschaftler der City University Hongkong entwickelten einen...


Foto: global°

Mit Verboten gegen die Plastik-Flut

Gegen die Müllflut im Meer: Dem immer weiter wachsenden Problem angemessen, stemmen sich jetzt...


Neu im global° blog

Foto: Pressenza (CC BY 4.0)

Atomwaffen verstoßen gegen das Recht auf Leben

Die Organisationen IALANA, IPPNW und ICAN weisen anlässlich des Tages der Menschenrechte auf den...


Foto: ZDF / Martin Kaeswurm

"Schattenmacht Blackrock"

Der amerikanische Finanzinvestor Blackrock verwaltet im Auftrag seiner Kunden über sechs Billionen...


Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Folgen Sie uns: