30.11.2017 globalmagazin

Klimawandel ist Ursache für Vertreibung

Foto:Pixabay CC/PublicDomain/Kalhahh

Die Bekämpfung des Klimawandels ist nicht nur eine ökologische, sondern eine soziale Aufgabe: Bis zur Mitte des Jahrhunderts könnte die Zahl der Flüchtlinge auf eine Milliarde steigen - Hunger und Armut vertreiben Menschen aus ihrer Heimat.


30.11.2017 globalmagazin

Bilder eines sich erwärmenden Planeten

Buchcover

Ashley Cooper, in Sheffield geboren, ist einer der weltweit gefragtesten Fotografen, wenn es um den Klimawandel geht. Seine Fotos werden weltweit veröffentlicht und von Organisationen wie den Vereinten Nationen und dem World Wide Fund for Nature verwendet, wenn es um das Thema Klimawandel geht.


28.11.2017 Treeday

Der grüne Adventkalender von TREEDAY

Weiße Weihnachten? Fehlanzeige! Der Klimawandel treibt auch in der besinnlichen Jahreszeit sein Unwesen. Ein 24. Dezember mit 10 Grad war in den letzten Jahren keine Seltenheit. TREEDAY will den Schnee zurückholen.[mehr]


25.11.2017 globalmagazin

Plastikmüll für die Ewigkeit

Foto: Loranchet / flickr (CC BY 2.0)

Seit den 1950er-Jahren hat die Menschheit acht Milliarden Tonnen Plastik produziert. Und der globale Müllberg wächst weiter. Falls Archäologen in Jahrtausenden Ausgrabungen unserer Welt machen, werden sie unsere Ära problemlos zuordnen können.


23.11.2017 globalmagazin

Kosten des Klimawandels übersteigen Ernteerträge

Foto: Pixabay CC/PublicDoamin/Realworkhard

Wissenschaftler der University of California in Davis räumen mit der immer wieder geäußerten Vermutung auf, ein erhöhter CO2-Gehalt in der Atmosphäre erzeuge höhere Ernten auf den Feldern, daher wirke der Klimawandel auch positiv. Sie berechnen nun, dass der Schaden diesen Nutzen deutlich überwiegt.


19.11.2017 globalmagazin

Klimaheldinnen

Fotos: laif core / Opperskalski,Sokhin,Berg

Die internationale Hilfsorganisation CARE zeigt zwölf Klimaheldinnen, die sich mit außergewöhnlichem Engagement für den Klimaschutz einsetzen. Von Fidschi über den Niger bis nach Deutschland: Oft sind es Frauen, die neue Anbaumethoden ausprobieren, Netzwerke knüpfen und für den Klimaschutz auf die Straße gehen.


16.11.2017 Agentur für Erneuerbare Energien

Baden-Württemberg bei Erneuerbaren spitze

Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Manfred Richter

Baden-Württemberg, Mecklenburg-Vorpommern und Bayern sind im Bereich der Erneuerbaren Energien die führenden Bundesländer. Das ist das Ergebnis des Bundesländervergleichs im Auftrag der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE).


16.11.2017 Bau-Fritz GmbH & Co. KG, seit 1896

Branchenübergreifender Appell für mehr Klimaschutz

Branchenübergreifendes Bündnis fordert verbindlichen Kohleausstieg – auch der Ökohaus-Pionier Baufritz unterstützt die Initiative von über 50 Unternehmen[mehr]


15.11.2017 globalmagazin

Verbände beklagen Totalausfall bei Jamaika

Kritik an den Regierungssondierern - noch ehe eine Ministerriege steht: Eine große Koalition aus Umweltverbänden warnt Bundeskanzlerin Merkel und die Sondierungsparteien davor, den klimapolitischen Handlungsbedarf bei den derzeitigen Verhandlungen auszusitzen.


15.11.2017 globalmagazin

Energiewende: Zustimmung und Bürgerwünsche

Grafik: IASS

Endergiewende findet breite Zustimmung: Wissenschaftler am Potsdamer Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung (IASS) ermittelten mit ihrem "Sozialen Nachhaltigkeitsdbarometer zur Energiewende" nicht nur 88 Prozent Zustimmung zu dem gesellschaftspolitischen Zukunftsprojekt. Sie stellten auch fest, dass diese quer durch alle Bildungs-, Einkommens- und Altersgruppen und politischen Präferenzen, auf dem Land wie in den Städten reicht.


14.11.2017 globalmagazin

Klimawandel: Stadtbäume wachsen schneller

Stadtpark in Hanoi Foto. TUM

Der Klimawandel lässt Stadtbäume schneller wachsen als Bäume auf dem Land. Seit den 1960er-Jahren sind sie ihrer Zeit offensichtlich voraus. Die Bäume schießen in Metropolen deutlich rascher in den Himmel. Dies belegen nun erstmals Wissenschaftler der TU München mit einem internationalen Projekt.


09.11.2017 Bau-Fritz GmbH & Co. KG

Konkrete klimapolitische Forderungen

Konkrete klimapolitische Forderungen an Jamaika-Verhandler

Für Investitionssicherheit und Innovation: Baufritz ruft zusammen mit 51 Unternehmen und Verbänden zu höherem Tempo bei Klimaschutz und Energiewende auf[mehr]


06.11.2017 globalmagazin

Klimaschutz-Vorbild München: "tschüß" zu Kohle

Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Creapark

Raus aus der Kohle: Die Münchner setzen ein eindeutiges Zeichen - beim Bürgerentscheid votierten über 60 Prozent für die Abschaltung des Blocks 2 im Heizkraftwerk am Nordostrand der Isarmetrolpole. Spätestens 2022 ist der Ofen aus.


03.11.2017 globalmagazin

Wie der Wald unser Klima schützt

Foto: PEFC

Vom 6. bis 17. November 2017 findet in Bonn die 23. UN-Klimakonferenz statt. Warum der Wald so wichtig für den Klimaschutz ist, erklärt die Waldschutzorganisation PEFC in einer global°-Foto-Galerie.


ANZEIGE