31.12.2019 Martin Schwarz

Kryptowährungen und Klima: Schadet Bitcoin der Umwelt?

Foto: Pixabay CC/PublicDomain

Das Mining mag ein unsauberes Geschäft sein. Für den sogenannten Proof of Work werden etwa ganze Farmen eingenommen, die sodann für eine deutliche Erhöhung des globalen CO2-Ausstoßes sorgen. Doch nun gibt es eine neue Studie, die ein komplett anderes Licht auf den Mining-Vorgang wirft.


23.12.2019 globalmagazin

Menschheit in der Klimakrise - die wichtigsten Daten und Fakten

Screenshot: Video

Was hat es mit Kipp-Punkten des Klimasystems auf sich? Und was bedeutet das Pariser Klimaabkommen für uns – wie lässt sich die globale Erwärmung noch deutlich unterhalb der 2-Grad-Grenze stoppen? Antworten auf all diese Fragen bietet der Vortrag "Menschheit in der Klimakrise – die wichtigsten Daten und Fakten" von Prof. Dr. Stefan Rahmstorf vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung.


19.12.2019 Reto Thumiger / Pressenza

"Erzeugung von Atomkraft: eine Verletzung der Menschenrechte"

Foto: pressenza.com

Leona Morgan ist Teil der Nuclear Issue Study Group. Als indigene Navajo-Frau aus New Mexico (USA) hat sie an der COP25 teilgenommen, um anzuprangern, wie ihr Volk und Land für den Uranabbau – der wieder in Gang zu kommen droht – nuklearisiert werden


17.12.2019 Pressenza

Eindringlicher Appell von Parents for Future

Foto: UNclimatechange (CC BY-NC-SA 2.0)

Diese Mitteilung richtet sich zum Abschluss der gescheiterten Weltklimakonferenz in Madrid an die Mitglieder des deutschen Klimakabinetts, namentlich: Angela Merkel, Svenja Schulze, Olaf Scholz, Peter Altmaier, Horst Seehofer, Andreas Scheuer, Julia Klockner, Helge Braun, Steffen Seibert.


16.12.2019 globalmagazin

Das Internationales Uranium Film Festival wird 10!

Grafik: IUFF

Das Internationale Uranium Film Festival (IUFF) wurde einige Monate vor dem Reaktorunfall von Fukushima gegründet und ist weltweit das einzige Festival, das sich dem Thema Radioaktivität und der gesamten atomaren Brennstoffkette widmet. Es ist unabhängig und informiert kontinuierlich über atomare Risiken, denn Atomkraft geht alle an.